Xeon E5-2600 v2 12 von 15 Kernen aktiviert

Intel hat die neuen Xeon E5-2600 v2 auf Basis der Ivy-Bridge-Technik vorgestellt. Von theoretischen 15 Kernen sind 12 aktiviert, der Vollausbau ist den Xeon E7 im kommenden Jahr vorbehalten.

Anzeige

Auf der ersten IDF-Keynote hat Intels Chef Brian Krzanich die neuen Xeon E5-2600 v2 angekündigt. Die Serverprozessoren nutzen die bekannte Romley-Plattform mit dem Sockel 2011, die Intel zuletzt mit dem Core i7-4960X aktualisiert hat, und basieren auf der Ivy-Bridge-Architektur. Diese nutzt im Falle der Xeon E5 bis zu 15 Kerne, beim Xeon E5-2600 v2 sind hiervon aber nur maximal 12 aktiv. Der Vollausbau ist den Xeon E7 alias Ivy Bridge EX vorbehalten; diese erscheinen wie die Xeon E5 für Vier-Sockel-Systeme erst 2014.

Im Vergleich zu den Xeon E5-2600 auf Basis der Sandy-Bridge-EP-Architektur liefert die zweite Generation laut Intels Datacenter-Verantwortlichen Diane Bryant eine bis zu 50 Prozent höhere Leistung, was schlicht auf die 12 statt 8 Kerne sowie auf den bis zu 30 MByte großen L3-Cache zurückzuführen ist. Das vierkanalige Speicherinterface arbeitet nun mit DDR3-1866- statt DDR3-1600-Geschwindigkeit. Die höhere Anzahl an Cores bei gleicher TDP von bis zu 150 Watt ist der 22- statt der 32-Nanometer-Technik zu verdanken, wodurch die Energieeffizienz pro Zwei-Sockel-System drastisch ansteigt. Allerdings erkauft Intel die Xeon E5 v2 zu höheren Preisen, der E5-2697 v2 etwa kostet rund 2.600 Dollar und ist damit etwa 500 Dollar teurer als der teuerste Xeon E5-2600.

Neben den Xeon E5-2600 v2 hat Intel zudem die Xeon E5-1600 v2 für Ein-Sockel-Systeme vorgestellt. Diese entsprechen dem Core i7-4960X, dem 4930K und dem 4820K für Desktopsysteme.

ModellKerneBasistaktL3-CacheTDP
Xeon E5-2697 v212 2,7 GHz 30 MB130 Watt
Xeon E5-2695 v2122,4 GHz30 MB115 Watt
Xeon E5-2690 v2103,0 GHz25 MB130 Watt
Xeon E5-2687W v283,4 GHz20 MB150 Watt
Xeon E5-2680 v2102,8 GHz25 MB115 Watt
Xeon E5-2670 v2102,5 GHz25 MB115 Watt
Xeon E5-2667 v283,3 GHz20 MB130 Watt
Xeon E5-2660 v2102,2 GHz25 MB95 Watt
Xeon E5-2650L v2101,7 GHz25 MB70 Watt
Xeon E5-2650 v282,6 GHz20 MB95 Watt
Xeon E5-2643 v263,5 GHz25 MB130 Watt
Xeon E5-2640 v282,0 GHz20 MB95 Watt
Xeon E5-2637 v243,5 GHz15 MB115 Watt
Xeon E5-2630L v262,4 GHz15 MB80 Watt
Xeon E5-2630 v262,6 GHz15 MB80 Watt
Xeon E5-2620 v262,1 GHz15 MB80 Watt
Xeon E5-2609 v242,5 GHz10 MB80 Watt
Xeon E5-2603 v241,8 GHz10 MB80 Watt
Ivy Bridge EP (Xeon E5-2600 v2)

Maceo 11. Sep 2013

Es mag durchaus Anwendungsfälle für solche schnelle Hardware geben, Otto-Normal braucht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Quality Assurance Engineer / Rollout and System Integration (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Softwareentwickler (m/w) Java EE
    D.O.M. Datenverarbeitung GmbH, Nürnberg, Ingolstadt
  3. Junior Fleet IT Systems Manager (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  4. Trainee (m/w) für Telematik-Anwendungen im After Sales
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Marketplace

    Amazon-Händler verklagt Kunden wegen negativer Bewertung

  2. Elektromobilitätsgesetz

    Parken Elektro- und Hybridautos bald kostenlos?

  3. FlashQ

    Entfesselt blitzen mit Crowd-Unterstützung

  4. Vic Gundotra

    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

  5. Quartalsbericht

    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

  6. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

  7. Element

    Schenkers Windows-Tablet ab 350 Euro - aber ohne Tastatur

  8. Epic Games

    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

  9. Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

  10. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Energie: Wasser + Energie = Treibstoff
Energie
Wasser + Energie = Treibstoff

Die US-Marine erzeugt Flugzeugtreibstoff aus Meerwasser, einer praktisch unbegrenzt verfügbaren Ressource. Das funktioniert und ist zukunftsträchtig. Aber bitte mit einer umweltfreundlichen Stromquelle, sagt ein Experte.

  1. Windenergie Strom erzeugen mit Flügelschlag
  2. Greendatanet Autoakkus für Rechenzentren

Reprap: "Waschmaschinen werden auch nur 5% der Lebenszeit verwendet"
Reprap
"Waschmaschinen werden auch nur 5% der Lebenszeit verwendet"

Ein 3D-Drucker gehört in jeden Haushalt, sagt der Reprap-Erfinder Adrian Bowyer. Er erklärt weshalb, und wieso wir schon auf dem besten Wege dahin sind.

  1. Lix Pen Winziger 3D-Druckstift malt Kunststoff in die Luft
  2. Micro 3D Printer 3D-Drucker für 220 Euro macht Furore auf Kickstarter
  3. 3D-Druck Hamburger Bibliothek stellt 3D-Drucker auf

Conversnitch: Die twitternde Abhörlampe
Conversnitch
Die twitternde Abhörlampe

Conversnitch ist eine kleine Lampe, die unauffällig Gesprächsfetzen aus ihrer Umgebung mitschneidet, online eine Spracherkennung durchführt und den Text auf Twitter postet. Die Kunstaktion soll das Bewusstsein für die alltägliche Überwachung wecken.

  1. Menschenrechte Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert
  2. NSA-Skandal "Europa ist doch keine Kolonie"
  3. Frankreich Geheimdienst greift auf alle Daten von Orange zu

    •  / 
    Zum Artikel