Xeon E5-2600: Neue Poweredge-Server von Dell
Dell Poweredge R620, R720 und R720dx (Bild: Dell)

Xeon E5-2600 Neue Poweredge-Server von Dell

Dell stellt sieben neue Blade-, Rack- und Tower-Server auf Basis von Intels neuen Serverprozessoren der Serie Xeon E5-2600 vor. Die mittlerweile 12. Generation der Poweredge-Server sind für Umgebungen mit bis zu 45 Grad Celsius ausgelegt.

Anzeige

Die neuen Poweredge-Server R820, R720, R720xd und R620 fürs Rack, der Bladeserver Poweredge-M620, der Tower-Server Poweredge-T620 und der Poweredge C6220 basieren auf Intels Prozessoren der Serie Xeon E5-2600 alias Sandy Bridge-EP. Dell hat aber auch weitere Aspekte der Server überarbeitet.

So verfügen die Server über eine freie Luftkühlung, womit die Systeme Umgebungstemperaturen von bis zu 45 Grad Celsius standhalten sollen. In den Modellen R720 und T620 setzt Dell zudem äußerst energiesparende Lüfter ein.

  • Dell Poweredge R620, R720 und R720dx
  • Dell Poweredge C6220
  • Dell Poweredge R620
  • Dell Poweredge T620
Dell Poweredge R620, R720 und R720dx

Die neuen Server enthalten die Dell Express Flash genannten PCIe-SSDs.

Zur Überwachung von Speicher, RAID, Speichersystemen und Netzwerkgeräten verfügen die neuen Poweredge-Server über rund 400 Sensoren.

Fünf der neuen Dell-Server sind ab sofort direkt bei Dell erhältlich. Der Dell Poweredge C6220 soll im Laufe des März 2012 folgen.


elgooG 08. Mär 2012

Weiß jemand wie laut die DELL-Dinger sind? So ein Ding wäre sonst ganz gut für die Labore...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  2. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  3. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  4. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  5. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  6. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  7. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  8. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  9. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  10. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel