Anzeige
de Silva aus Xcom: The Bureau
de Silva aus Xcom: The Bureau (Bild: 2K Games)

Xcom The Bureau angespielt: Alien-Action mit taktischen Pausen

de Silva aus Xcom: The Bureau
de Silva aus Xcom: The Bureau (Bild: 2K Games)

Eine gute Strategie ist in Xcom: The Bureau viel wichtiger als eine große Waffe! Golem.de hat das Action-Taktikspiel ausprobiert - und sich dabei überraschenderweise immer wieder an Baldur's Gate erinnert gefühlt.

Eigentlich sollte die Geheimorganisation Xcom gegen die Sowjets kämpfen. Aber dann hat sich in den 60er Jahren herausgestellt, dass die USA unter ihrem Präsidenten John F. Kennedy im Visier ganz anderer Feinde stehen: außerirdischer Lebewesen, die mit seltsamen Raumschiffen und Superwaffen angreifen. In Xcom: The Bureau kämpft der Spieler als Agent William Carter gegen die Aliens - und Golem.de konnte in einer Betaversion bereits eine längere Mission des Spiels ausprobieren, das derzeit bei 2K Marin (Bioshock 2) entsteht.

Anzeige

Auf den ersten Blick wirkt The Bureau wie ein Actionspiel: Wir sehen Agent Carter aus der Schulterperspektive und steuern ihn mit den üblichen Tasten durch die schick inszenierte 60er-Jahre-Welt. Dann merken wir allerdings, dass die wohl wichtigste Waffe des Spielers nicht die in unserer Faust, sondern der sogenannte Battlefocus ist. Das ist ein Kreismenü, das wir jederzeit per Tastendruck aufrufen können, um unseren zwei sonst computergesteuerten Begleitern gezielt Befehle erteilen zu können.

  • Xcom: The Bureau (Bilder: 2K Games)
  • Xcom: The Bureau
  • Xcom: The Bureau
  • Xcom: The Bureau
  • Xcom: The Bureau
  • Xcom: The Bureau
  • Xcom: The Bureau
  • Xcom: The Bureau
  • Xcom: The Bureau
Xcom: The Bureau

Uns hat das System nach kurzer Zeit stark an den Pausenmodus von Titeln wie Baldur's Gate erinnert - nur dass wir kein mitkämpfendes Monster haben, sondern dafür sorgen, dass unser Kollege Ingenieur eine Selbstschussanlage aufbaut, oder dass ein anderer Begleiter eine Mine zwischen die Aliens wirft. Auch heilen können wir uns und unsere Kameraden über den Battlefocus, wobei wir ähnlich wie in Rollenspielen ein paar Sekunden warten müssen, bis die Abklingphase bis zur nächsten Verwendung des Xcom-Heilsprühmittels verstrichen ist.

Übrigens bleibt die Zeit im Pausenmodus von The Bureau (anders als bei Baldur's Gate) nicht vollständig stehen, sondern läuft nur extrem verlangsamt ab - aber so langsam, dass wir das erst nach einigen Minuten im Spiel überhaupt gemerkt haben.

Der spielbare Einsatz schickt uns auf eine Rettungsmission: Wir müssen einen gewissen Nico de Silva suchen und retten, den verschollenen Anführer eines anderen Xcom-Teams. Bevor es losgeht, können wir im Hauptquartier unser Team zusammenstellen. Grundsätzlich sind wir mit zwei Begleitern aus den Klassen Ingenieur, Aufklärer, Kämpfer und Unterstützung unterwegs, mit denen wir wahlweise vorgegebene Story-Pflichteinsätze oder freiwillige Zusatzaufgaben absolvieren, um Erfahrungspunkte und Geld zu sammeln.

Sprengfallen gegen Superaliens 

eye home zur Startseite
Huetti 14. Mai 2013

Zumindest der Test dieser Beta klingt doch schon mal relativ positiv. Anstatt einen...

space invader 14. Mai 2013

Wenn sie einfach nur UFO und XCOM eins bis drei in schöner 3D Grafik mit ein paar netten...

Fux 14. Mai 2013

Dafür hat der PCler sich ja auch ein Gamepad zugelegt um ohne Knoten in den Fingern zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Kommunikation und Führung (Heer) (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. Leiter/in der Fachgruppe "IT-Fachverfahren"
    Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Eisenhüttenstadt
  3. Software Tester / Test Engineer Schwerpunkt Automatisierung (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    dental bauer GmbH & Co. KG, Tübingen bei Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements 14 (PC/Mac)
    69,90€ inkl. Versand
  3. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  2. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  3. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  4. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  5. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  6. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden

  7. Darknet-Handel

    Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

  8. HTML5 Video

    Chrome-Bug hebelt Web-DRM aus

  9. Langer Marsch

    Chinas neue Raumfahrt

  10. Sicherheitslücke

    Lenovo warnt schon wieder vor vorinstallierter Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Moto GP 2016 im Test Motorradrennen mit Valentino Rossi
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

  1. Durchaus verständlich

    Sharra | 16:35

  2. Re: Ich versteh immer nicht

    neocron | 16:35

  3. Re: Guckt der auch Pornos?

    Muhaha | 16:34

  4. Re: Automatische Waffen beim WW1?

    Tyler Durden | 16:34

  5. Re: Die Content-Industrie sollte aufhorchen!

    JTR | 16:33


  1. 16:40

  2. 16:18

  3. 16:00

  4. 15:47

  5. 15:41

  6. 15:14

  7. 14:47

  8. 14:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel