Xcom Enemy Within: Der außerirdische Feind in Dir
Artwork von Xcom Enemy Within (Bild: 2K Games)

Xcom Enemy Within Der außerirdische Feind in Dir

Die Verteidiger der Menschheit bekommen Verstärkung: Firaxis setzt das Strategiespiel Xcom Enemy Unknown mit einer Erweiterung fort.

Anzeige

"Mechanized Exoskeletal Cybersuit" oder kurz MEC heißt eine neue Einheit in Enemy Within, einer Erweiterung für das rundenbasierte Strategiespiel Enemy Unknown. Um an die besonders dicke Rüstung zu kommen, müssen sich die Soldaten der Xcom-Einheit ein paar Bestandteile der außerirdischen Angreifer einbauen lassen - daher auch der Name des Add-ons, das ähnlich wie Gods & Kings für Civilization 5 die Kampagne nicht direkt verlängert, sondern in sie integriert wird.

Neben der spürbar festeren Hülle verfügen die MECs über besonders schwere Waffen, mit denen sie die feindliche Deckung mit einem Schuss zerstören können. Wenn die Riesensoldaten neben einem Alien stehen, können sie dem Feind per Nahkampfangriff sogar eine kybernetisch verstärkte Ohrfeige verpassen. Blöd nur, dass sich in den Reihen der Außerirdischen mit den sogenannten Mechtoiden ebenfalls eine neue Einheit befindet - die sich beim Anspielen als nahezu ebenso stark wie die MECs entpuppt hat. Auf beiden Seiten kommen noch weitere neue Truppentypen dazu. Die Menschen etwa erhalten einen genetisch verstärkten Soldaten, der gegen die Telepathiestrahlen der Außerirdischen immun ist.

  • Xcom Enemy Within (Bilder: 2K Games)
  • Xcom Enemy Within
  • Xcom Enemy Within
  • Xcom Enemy Within
  • Xcom Enemy Within
  • Xcom Enemy Within
  • Xcom Enemy Within
  • Xcom Enemy Within
  • Xcom Enemy Within
  • Xcom Enemy Within
  • Xcom Enemy Within
Xcom Enemy Within (Bilder: 2K Games)

Ebenfalls neu sind 47 Kartentypen, mit denen das etwas zu abwechslungsarme Angebot an Maps des Hauptprogramms deutlich erweitert werden soll. Auf der Gamescom 2013 haben wir einen schicken Staudamm gesehen sowie einen düsteren Bauernhof mit allerlei landwirtschaftlichem Gerät.

Dazu kommen zusätzliche Waffen wie der Flammenwerfer und eine Splittergranate, außerdem eine direkt auf der Karte in Behältern stehende Ressource namens "Meld". Diese heilt und hilft unter anderem beim Forschen - aber nur, wenn der Spieler sie innerhalb einer vorgegebenen Rundenanzahl erreicht, was das Spieltempo erhöhen soll.

Enemy Within entsteht bei Firaxis und erscheint nach aktuellem Stand am 15. November 2013. Neben den neuen Inhalten soll es auch überarbeitete Sprachausgabe bieten, dank derer die Soldaten künftig mit dem Akzent ihrer Herkunftsländer sprechen. Für Windows-PC erscheint das Programm als Erweiterung, die auf Enemy Unknown aufsetzt. Auf Xbox 360 und Playstation 3 kommt Enemy Within als selbständig lauffähiges Programm.


Nolan ra Sinjaria 26. Aug 2013

Noch bevor du in die Stadt kommst, triffst du schon den ersten neuen NSC der dich mit...

Nolan ra Sinjaria 26. Aug 2013

och vermutlich würde es schon für die Abwechslung reichen, wenn man wie in X-COM 3...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Web-Entwickler/in C# / ASP.NET
    TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE, Stuttgart
  3. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel