Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Xcom 2: Alienjäger
Artwork von Xcom 2: Alienjäger (Bild: 2K Games)

Xcom 2: Alienjäger im Anmarsch

Artwork von Xcom 2: Alienjäger
Artwork von Xcom 2: Alienjäger (Bild: 2K Games)

Das rundenbasierte Strategiespiel Xcom 2 setzt den Krieg gegen Außerirdische fort: In der Erweiterung Alienjäger kämpfen Spieler in einer storybasierten Mission gegen neue Feindtypen mit unvorhersehbaren Verhaltensmustern.

Das Entwicklerstudio Firaxis hat seine kostenpflichtige Erweiterung Alienjäger für Xcom 2 vorgestellt. In dem Add-on kämpfen Spieler in einer neuen storybasierten Mission auch gegen drei Außerirdische, die sich ungewöhnlich verhalten: "Sie tauchen immer wieder zufällig in der Kampagne auf, und jeder verfügt über ganz eigene Verhaltensmuster und Strategien, so dass sie sich nicht im geringsten wie ihre Untergebenen verhalten", erklärten die Entwickler. Wenn die Superaliens nicht schnell ausgeschaltet werden, fliehen sie - um dann später erneut zuzuschlagen.

Anzeige

Außerdem wird Alienjäger neue Waffen und Rüstungen enthalten. Dazu gehören der Bolzenwerfer, eine Einzelschusswaffe mit hohem Schaden, sowie die Jägeraxt, eine Klingenwaffe, die geworfen oder im Nahkampf eingesetzt werden kann, um Feinde auszuschalten. Die Erweiterung ist ab 12. Mai 2016 für rund zehn Euro oder als Teil des Season Pass als Download erhältlich; das Hauptspiel Xcom 2 wird benötigt.


eye home zur Startseite
Koto 06. Mai 2016

Also der letzte Patch war auf jeden Fall eine klare Verbesserung der Performance. Auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Re: Locky mit .odin Dateierweiterung

    Thinney | 03:52

  2. Technikgläubigkeit...

    B.I.G | 03:03

  3. Re: Bandbreitendiebstahl?

    MaxBub | 02:56

  4. Re: und nun?

    GenXRoad | 02:26

  5. Re: Hyperloop BUSTED!

    Eheran | 02:20


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel