Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox-App für Windows 10
Xbox-App für Windows 10 (Bild: Microsoft)

Xbox One: Spielestreaming für alle Besitzer von Windows 10

Xbox-App für Windows 10
Xbox-App für Windows 10 (Bild: Microsoft)

Das Spiel auf der Xbox One ausführen, aber auf dem Tablet oder dem Wohnzimmer-TV zocken: Das können ab sofort alle, die bereits die neueste Version von Windows 10 verwenden.

Anzeige

Microsoft bietet in der neuen Version der Xbox-App für Windows 10 nun allen Nutzern die Möglichkeit, Xbox-One-Spiele auf einen Tablet- oder PC-Bildschirm zu streamen - etwa den Desktop-Monitor oder einen Wohnzimmer-TV. Bislang konnten nur Mitglieder des zugangsbeschränkten Xbox-Insider-Programms das Streaming ausprobieren. Nötig sei die neueste Version von Windows 10 sowie die App in Version 7.7.16004.00000 oder höher, so der Microsoft-Blogger Larry Hryb.

Neben dem Betriebssystem ist für das Streaming noch das passende Eingabegerät nötig, also ein drahtlos mit dem PC verbundener Xbox-360-Controller oder ein per Kabel angeschlossenes Xbox-One-Gamepad. Im Herbst 2015 soll ein Adapter erscheinen, mit dem Tablet- und PC-Spieler per Xbox-One-Controller auch ohne Kabel spielen können - allerdings nur mit Windows 10 auf PCs und Tablets. Der Adapter soll rund 25 US-Dollar kosten, zusammen mit einem Gamepad sind 80 US-Dollar fällig.

Eine detaillierte Anleitung, wie das Streaming in der App und auf der Xbox One eingerichtet wird, hat Larry Hryb in seinem Blog veröffentlicht - sonderlich kompliziert ist es nicht. In dem Blog ist auch eine Liste mit den weiteren neuen Funktionen der App zu finden, etwa Party Chat und die Option, sich am PC oder Tablet einen neuen Gamertag einzurichten.


eye home zur Startseite
shawly 06. Aug 2015

Ja und warum schließt man nicht einfach nen PC an den HDMI-In und holt sich halt ein...

Pazi01 24. Jul 2015

Oder man hängt einen Raspberry PI mit Windows an jedem Fernseher in der Wohnung und kann...

spiderbit 21. Jul 2015

ja da hast du was verpasst du kannst beliebige binaries in deinen steamkatalog auf nehmen...

Dwalinn 21. Jul 2015

Die WiiU ist aber wirklich ein schlechtes Beispiel mit seinem "Tablet" die 5 Meter...

Dwalinn 21. Jul 2015

als ich das letzte mal meinen Controller am Tablet angeschlossen hatte habe ich dabei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Nittenau Raum Regensburg
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach bei Saarbrücken / Merzig
  3. über Robert Half Technology, Frankfurt am Main
  4. Aareon Deutschland GmbH, Mainz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  2. Mobilfunkausrüster

    Ericsson entlässt seinen Konzernchef

  3. Neuer Algorithmus

    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store

  4. Brennstoffzelle

    Hazer will Wasserstoff günstiger machen

  5. Netze

    Huawei steigert Umsatz stark

  6. Gears of War 4

    Erstes PC-Spiel unterstützt dynamische Render-Auflösung

  7. Nintendo

    Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an

  8. Khronos

    Vulkan bekommt offizielle API für C++

  9. Bildbearbeitungs-App

    Prisma offiziell für Android erhältlich

  10. Kernel

    Linux 4.7 unterstützt AMDs Polaris



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Statt "wir schaffen das" nun "Killerspiele sind...

    Icestorm | 11:53

  2. Re: Ein Bezahlmodell pro Volumen wäre doch sinnvoll

    robinx999 | 11:53

  3. Re: Autorennspiele züchten Raser

    Argh | 11:52

  4. Re: Vorsicht bei der Suche

    Legacyleader | 11:51

  5. Re: Vollidiot

    flasherle | 11:51


  1. 12:05

  2. 12:04

  3. 11:33

  4. 11:22

  5. 11:17

  6. 11:05

  7. 10:58

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel