Anzeige
Pressekonferenz von Microsoft auf der E3 2014
Pressekonferenz von Microsoft auf der E3 2014 (Bild: Golem.de)

Xbox One: Microsofts große Spiele-Blockbuster-Show

Ein neues Tomb Raider, eine Sammlung mit allen Halo-Titeln für die Xbox One - und viele spektakuläre Trailer: Microsoft hat sich bei seiner Pressekonferenz im Vorfeld der E3 2014 vollkommen auf Games konzentriert.

Anzeige

"Bei uns geht es heute um Spiele und sonst um nichts anderes." Das sagte Phil Spencer, Head of Xbox bei Microsoft, gleich zu Beginn der Pressekonferenz seines Unternehmens. Und er hielt Wort. Während es bei Microsoft in den vergangenen Jahren oft auch um neue TV-Angebote, Streamingdienste, Abodienste für Xbox Live, neue Hardware oder irgendwelche Bundles für die USA oder andere Teilmärkte ging, stand die Präsentation 2014 zu 100 Prozent im Zeichen der Spiele. Anders als in den vergangenen Jahren war übrigens kein einziger Prominenter aus dem Film- oder Musikgeschäft auf der Bühne zu sehen.

Zwei Ankündigungen stachen besonders hervor. Zum einen will Microsoft am 11. November 2014 eine Sammlung mit allen bisherigen Halo-Spielen veröffentlichen. Die Spiele laufen auf ihren Original-Engines, aber in HD und mit einer Bildrate von 60 FPS. Es wird allerdings ein gemeinsames Interface geben.

Keine Änderungen gibt es bei den Multiplayermodi - das heißt, dass auch einige altbekannte Schummeltricks immer noch funktionieren sollen. Auf dem einen Datenträger, auf dem das Spiel ausgeliefert werden soll, soll es auch eine Episode von Nightfall geben, der unter Ridley Scott produzierten Life-Action-Serie, die ab November über Xbox Live zu sehen sein wird.

Käufer der HD-Collection sollen außerdem einen Key bekommen, mit dem sie am Betatest des Multiplayermodus von Halo 5 teilnehmen können, das 2015 erscheint.

Die andere große Überraschung war die kurze Vorstellung eines neuen Spiels mit Lara Croft. Es trägt den Titel Rise of the Tomb Raider und soll Ende 2015 erscheinen. Außer dem Trailer, in dem Lara sich mit einem Psychologen über ihre Abenteuer unterhält, hat Microsoft aber nichts weiter gezeigt oder gesagt. Offenbar geht es in der Handlung auch um ein vereistes Schiff - mehr wird wohl Square Enix selbst im Laufe der E3 2014 über das Spiel verraten.

Dan Greenawalt, Chef des Forza-Entwicklerstudios Turn 10, hat kurz bekanntgegeben, dass es für Forza 5 ab sofort den Nürnburgring zum Herunterladen gibt. Den hat er übrigens als die "tollste Rennstrecke der Welt" bezeichnet - ob er um die aktuelle Diskussion in Deutschland weiß und darum, dass der neue Eigner einiges an der Strecke verändern möchte? Jedenfalls ist der Ring angeblich vollständig neu, bis auf den Millimeter vermessen worden.

Forza Horizon 2 und Europas Küsten 

eye home zur Startseite
DWolf 11. Jun 2014

Seh ich genau so. Siehe Gears of War. Ist zwar 3rd Person, aber eben auch ein Shooter...

Unix_Linux 10. Jun 2014

ist schon lustig wie sich erwachsene Männer über Spiele streiten. Der eine nennt es...

TheUnichi 10. Jun 2014

So ein selten dummer Thread... Und dann? Und Valve wird sicher sagen "Ne, mit Microsoft...

DWolf 10. Jun 2014

Bin dabei, diesmal aber bitte in einer fairen Version und auch noch auf die 360 bitte...

Michael H. 10. Jun 2014

Ich habe einen 24" großen Monitor zum zocken auf einem 160x80cm großen Bürotisch mit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager Einkauf/IT (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München
  3. Software Architekt/in Embedded Systems - Navigation
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Software-Entwickler (m/w)
    Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  2. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  3. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  4. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  5. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  6. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden

  7. Darknet-Handel

    Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

  8. HTML5 Video

    Chrome-Bug hebelt Web-DRM aus

  9. Langer Marsch

    Chinas neue Raumfahrt

  10. Sicherheitslücke

    Lenovo warnt schon wieder vor vorinstallierter Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: Ich sehe folgendes Problem

    TTX | 16:39

  2. Re: warum die selbstfahrenden Autos noch lange...

    FreiGeistler | 16:37

  3. Datennutzung und Datenvolumen

    Axido | 16:36

  4. lächerlich

    Prinzeumel | 16:36

  5. Durchaus verständlich

    Sharra | 16:35


  1. 16:40

  2. 16:18

  3. 16:00

  4. 15:47

  5. 15:41

  6. 15:14

  7. 14:47

  8. 14:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel