Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Xbox One: Microsoft bereitet Spiele-Streaming vor

Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Die Betaversion der nächsten Firmware für die Xbox One enthält erstmals eine Option für das Streamen von Spielen auf Windows-PCs. Es gibt Hinweise darauf, dass Microsoft die Funktion demnächst freischaltet.

Anzeige

Anfang 2015 hat Microsoft erstmals die Möglichkeit angekündigt, Spiele von der Xbox One auf nahezu beliebige andere Hardware mit Windows 10 zu streamen. Demnächst ist es offenbar soweit: Die neueste, bislang nur Teilnehmern des Preview Program zugängliche Version der Firmware für die Konsole enthält eine Option mit der Bezeichnung "Allow game streaming to other devices (beta)".

Offiziell hat sich Microsoft bislang nicht zu der neuen Funktion geäußert. Aus dem Beta-Forum ist allerdings tatsächlich zu hören, dass Spiele-Streaming zumindest theoretisch mit dem nächsten Update für die Xbox One möglich ist.

Theoretisch, weil auch der Rechner oder das mobile Endgerät, auf dem der Stream dann spielbar sein soll, eine kompatible App benötigt. Wann und in welcher Form es die geben wird, ist unklar. Eine offizielle Ankündigung könnte auf der Microsoft-Tagung Build erfolgen, die vom 29. April bis zum 1. Mai 2015 in San Francisco stattfindet.

Microsoft hatte das Streaming ursprünglich von einer Xbox One auf PCs vorgestellt und dann ergänzt, dass auch der umgekehrte Weg früher oder später möglich sein soll. Allerdings muss der Rechner dafür einigermaßen leistungsstark sein. Das Streaming läuft über das heimische Netzwerk und ist etwa für Fälle gedacht, in denen der Wohnzimmer-TV belegt ist und ein Spieler auf seinem Surface-Tablet weiterdaddeln möchte.


eye home zur Startseite
HerrMannelig 17. Apr 2015

Ich weiß nicht, was schlechter ist, das Halbwissen oder das Deutsch...das ist ja krass...

elgooG 17. Apr 2015

Hast du den Beitrag überhaupt gelesen? Um genau diese beiden Konsolen geht es doch und...

ObitheWan 16. Apr 2015

Frage ich mich auch...theoretisch könnte man dann auch das TV Signal streamen, falls...

DY 16. Apr 2015

dann kann es eventuell etwas werden. Vielleicht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIGNAL IDUNA Gruppe, Hamburg
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH über Eurosearch Consultants, Offenbach
  4. Bundesversicherungsamt Referat 811, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  2. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  3. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Sieht gut aus

    ChristianKG | 02:37

  2. Re: SMS unsicher?

    Proctrap | 02:28

  3. Re: Betrifft nur wenige

    HorkheimerAnders | 01:50

  4. Re: Audio?

    Pjörn | 01:48

  5. Re: Nächste Stufe ...

    NukeOperator | 01:35


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel