Abo
  • Services:
Anzeige
Die Spielesammlung in neuer Form auf der Xbox One
Die Spielesammlung in neuer Form auf der Xbox One (Bild: Microsoft)

Xbox One: Firmware-Update mit Hintergrundmusik und Sprachauswahl

Die Spielesammlung in neuer Form auf der Xbox One
Die Spielesammlung in neuer Form auf der Xbox One (Bild: Microsoft)

Parallel zum Anniversary Update für Windows 10 hat Microsoft das Summer Update für die Xbox One veröffentlicht. Es enthält Verbesserungen, etwa bei der Sprachauswahl, und führt die Stores der beiden Plattformen zusammen.

Microsoft hat das sogenannte Summer Update für die Xbox One veröffentlicht. Neben Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen gibt es laut dem Firmenblog eine Reihe von neuen Funktionen. So können Spieler endlich die System- und Spielesprache unabhängig von der Region einstellen, in der sie leben. Außerdem gibt es nun die Option, eine eigene Hintergrundmusik einzustellen. Das geht über Pandora, weitere Dienste sollen bald folgen.

Anzeige

Ebenfalls neu auf der Konsole ist eine verbesserte Finde-Freunde-auf-Facebook-Funktion - die allerdings über die App schon länger zur Verfügung steht. Auch die Oberfläche mit der eigenen Spielesammlung hat Microsoft überarbeitet. Das Update enthält außerdem Unterstützung für die Spracheingabe per Cortana - allerdings nur in den USA und in Großbritannien, nicht jedoch in Deutschland.

Neben der Konsolenfirmware hat Microsoft auch die Xbox-App unter Windows 10 und auf den anderen verfügbaren Plattformen aktualisiert. Vor allem aber wurden die Stores von Windows und Xbox Live enger zusammengeführt, so dass es nun einfacher ist, im Gesamtkatalog zu suchen.


eye home zur Startseite
nolonar 02. Aug 2016

Microsoft brauchte *nur* 3 Jahre um Sprache und Region voneinander unabhängig zu machen...

Dwalinn 01. Aug 2016

Finde ich nicht. Rennspiele oder Beat´em ups habe ich halt lieber an der Konsole...

cherubium 01. Aug 2016

Hab den Download gestern spät Abend gemacht kurz vorm schlafen gehen. Hab daher nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Vodafone GmbH, Unterföhring, Frankfurt-Rödelheim
  3. powercloud GmbH, Achern, Karlsruhe, Köln, Ludwigshafen, Frankfurt
  4. Isar Kliniken GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand
  2. bei Alternate
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Fake News

    Eheran | 06:37

  2. Re: Adobe - Die Fabrik der Sicherheitslücken

    DetlevCM | 06:33

  3. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    Eheran | 06:29

  4. Re: Intel...

    LeCaNo | 06:27

  5. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    eXXogene | 06:04


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel