Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Xbox One im "Camouflage"-Design
Controller der Xbox One im "Camouflage"-Design (Bild: Microsoft)

Xbox One: Firmware mit Mediaplayer und besseren Partys

Microsoft hat schon jetzt das September-Update für die Xbox One veröffentlicht. Die neue Firmware enthält unter anderem einen neuen Mediaplayer, neue Funktionen für virtuelle Partys und ein Werkzeug zum Zählen der im Netzwerk übertragenen Datenmengen.

Anzeige

Ein neuer Mediaplayer steht im Mittelpunkt des schon jetzt für viele Spieler verfügbaren September-Updates für die Xbox One. Mit dem Player lassen sich von einem eingesteckten USB-Stick mehrere Dutzend gängiger Dateiformate lesen - deutlich mehr als auf der Xbox 360, so Microsoft. Ende des Jahres sollen weitere dazukommen, etwa MKV. Außerdem soll die App demnächst um Unterstützung für DLNA erweitert werden, so dass sich die Xbox One noch wesentlich besser ins heimische Unterhaltungsnetzwerk einbinden lässt.

Auch die virtuellen Gruppenpartys hat Microsoft verbessert. Der Initiator kann nun genau festlegen, ob Einladungen nötig sind und wer möglicherweise frühzeitig rausgeschmissen wird. Außerdem soll er im Detail sehen können, welchen Konsolenaktivitäten jeder "Gast" gerade nachgeht.

Neu ist ein Werkzeug, mit dem der Nutzer unter anderem sehen kann, welches Datenvolumen die Konsole innerhalb einer bestimmten Zeitperiode verbraucht. Microsoft schreibt in seinem Blog, dass das vor allem praktisch sei, "um in bestimmten Märkten mit Providern die Volumenbeschränkungen überprüfen zu können". Dazu kommen noch eine Reihe weiterer, kleiner Änderungen vor allem in der Benutzerführung.

Das Update wird ab sofort als Download ausgeliefert, steht aber - wie immer bei derartigen Firmware-Aktualisieren - wohl noch nicht allen Nutzern von Anfang an zur Verfügung. In den kommenden Tagen sollte es allerdings überall ankommen.


eye home zur Startseite
Esquilax 01. Sep 2014

Dann kaufst du vermutlich alle deine Filme ;-) Aber ernsthaft: mkv ist eines DER Formate...

Webcruise 29. Aug 2014

Das ist eine der Funktionalitäten die es für die PS nicht gibt, kostet nämlich Computer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. init AG, Karlsruhe
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Pfronten oder Bielefeld
  3. GRENZEBACH Maschinenbau GmbH, Asbach-Bäumenheim / Hamlar
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Wie bescheuert muss man eigentlich sein

    schachbrett | 20:34

  2. Re: Here ungenau

    Kristian.Kuhn | 20:33

  3. Re: Mir sind die Sicherheitslücken mittlerweile egal.

    IchBIN | 20:33

  4. Re: Zwar sind meine besten Freunde bei Threema...

    schachbrett | 20:30

  5. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    Spiritogre | 20:30


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel