Anzeige
Xbox Music für Xbox 360, Windows 8, Windows RT und Windows Phone 8
Xbox Music für Xbox 360, Windows 8, Windows RT und Windows Phone 8 (Bild: Microsoft)

Xbox Music Microsoft startet iTunes-Konkurrenten

Microsoft startet mit Xbox Music ein eigenes Musikangebot mit 30 Millionen Songs für Xbox, Windows 8 und RT. Nutzer können die Musik kostenlos hören.

Anzeige

Xbox Music startet in 15 Ländern mit einem Katalog auf Augenhöhe mit Apples iTunes: So kündigte Microsoft seinen neuen Musikdienst selbst an. Ähnlich wie bei Diensten wie Spotify können Nutzer von Xbox Music die über 30 Millionen verfügbaren Titel kostenlos hören, müssen dafür aber Werbung in Kauf nehmen. Wer keine Werbung zwischen den Titeln hören und diese auch offline nutzen will, muss ein Abo für 9,99 Euro im Monat abschließen.

Der Cloud-Dienst Xbox Music startet am 16. Oktober 2012 auf der Xbox 360 mit der Veröffentlichung der 2012er Version der Xbox-Firmware. Mit dem Start von Windows 8 am 26. Oktober 2012 kann Xbox Music dann auch auf PCs und Tablets mit Windows 8 und Windows RT genutzt werden. Mit dem Start von Windows Phone 8 soll Xbox Music auf Smartphones mit Microsofts neuem Betriebssystem verfügbar sein.

Microsoft betont, Xbox Music sei ein "All-in-One"-Musikdienst, da die Musik auf mehreren Geräten genutzt werden kann. Das gilt auch für Playlisten. Darüber hinaus will Microsoft Xbox Music im kommenden Jahr auch für andere Plattformen anbieten, genannt werden iOS und Android.

Kostenloser Streaming-Dienst

Das kostenlose Streaming-Angebot soll auf Geräten mit Windows 8 und Windows RT werbefinanziert genutzt werden können, die Xbox 360 erwähnt Microsoft in diesem Zusammenhang nicht. Mit dem Xbox Music Pass für 9,99 Euro im Monat steht Xbox Music auch werbefrei zur Verfügung und kann auch auf der Xbox 360 genutzt werden. Auf Microsofts Konsole stehen dann zudem mehrere 10.000 Musikvideos zur Verfügung.

Über den Xbox Music Store können die einzelnen Titel oder ganze Alben zudem gekauft werden. Allerdings hat Microsoft den Store nur für Windows 8 und RT sowie Windows Phone 8 angekündigt.

Mit "Smart DJ" stellt Xbox Music auch eine Musikauswahl auf Basis der Lieblingskünstler des Nutzers zusammen.

Cloud-Speicher à la iTunes Match

Im kommenden Jahr will Microsoft Xbox Music um einen Cloud-Speicher für Musik ergänzen, der ähnlich wie iTunes Match funktioniert: Alle auf einem Gerät gespeicherte Musik wird dann gescannt und steht anschließend wie gekaufte Titel über Xbox Music zusätzlich in der Cloud zur Verfügung, so dass die Musik auf verschiedenen Geräten gehört werden kann. So können sämtliche Titel, die mit anderen Diensten erworben wurden, dann auch in Xbox Music übernommen werden. Zudem soll 2013 Social Music dazukommen. Darüber soll es dann möglich sein, Musik mit anderen zu teilen.

Für Windows 7 und Windows Phone 7 wird Xbox Music vorerst offenbar nicht verfügbar sein.


eye home zur Startseite
derKlaus 16. Okt 2012

Cool, danke ür den Link. Das war auf jeden Fall mal 'ne gute Info

derKlaus 16. Okt 2012

Microsoft hat wohl aus der ziemlich limitierten WP7 Farbpalette gelernt. Das kam ja nicht...

derKlaus 15. Okt 2012

Das wirklich interessante ist: Die Cloud Dienste sind ja alle nicht neu. SkyDrive, Live...

Lala Satalin... 15. Okt 2012

Schallplatte, vorher Holzleim drauf, dann abziehen, dann mit 192KHz Abtastrate und 32 Bit...

nmSteven 15. Okt 2012

XBOX ist wie der PlayStore bei Google. Alles unter einem Dach. Es gibt genug leute, die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Director (m/w) Serialization Pharmaceuticals EMEA
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  3. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. Senior Inhouse Consultant PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. XCOM 2
    25,00€
  3. Fallout 4 - Season Pass
    nur 26,98€ (Bestpreis!)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  2. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  3. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  4. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  5. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

  6. Koalitionsstreit über WLAN

    Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

  7. Weltraumteleskop Hitomi

    Softwarefehler zerstört japanisches Röntgenteleskop im Orbit

  8. Sailfish OS

    Jolla sichert sich Finanzierung über 12 Millionen US-Dollar

  9. Lede Project

    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork

  10. Tim Höttges

    Telekom-Chef nennt Frage nach FTTH "sinnfrei"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Re: Gute Ideen für die Nutzung von 1Gbit?

    derKlaus | 17:25

  2. Re: Wo ist das Problem

    Lasse Bierstrom | 17:24

  3. Re: Kann mir jemand die Argumentation der Telekom...

    Ovaron | 17:24

  4. Re: Jailbreaks

    jayrworthington | 17:23

  5. Re: Dampfplauderer

    der_parlator | 17:23


  1. 16:52

  2. 16:07

  3. 15:26

  4. 15:23

  5. 15:06

  6. 15:06

  7. 14:17

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel