Anzeige
Neue Futuremark-Demo mit DirectX-11 und 12
Neue Futuremark-Demo mit DirectX-11 und 12 (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Xbox-Live-Integration: Windows 10 teilt Video, killt Fraps und spart mit DX12 Strom

Neue Futuremark-Demo mit DirectX-11 und 12
Neue Futuremark-Demo mit DirectX-11 und 12 (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Microsofts Gaming-Chef Phil Spencer hat bei der Vorstellung der Consumer Preview von Windows 10 nicht mit neuen Funktionen gegeizt. Das neue Windows soll Spieler aller Microsoft-Plattformen zusammenbringen. Dafür zeichnet es unter anderem selbst Videos auf.

Anzeige

Nein, von den Redaktions-PCs bei Golem.de wird das vielseitige Tool Fraps nicht so schnell verschwinden - aber vielleicht von den Rechnern vieler Spieler, die nur Videos aufzeichnen wollen. Die können das nämlich mit Windows 10 direkt erledigen und die Clips danach an alle ihre Freunde im Xbox-Live-Netzwerk verteilen. Dies führte Microsofts Gaming-Chef Phil Spencer bei der Vorstellung neuer Funktionen des nächsten Windows vor.

Spencer zeigte die Aufzeichnung eines Spiels unter einer Beta von Windows 10. Das so entstandene Video konnte er anschließend an alle seine Freunde in der Xbox-App verteilen. Genauso einfach soll das auch mit anderen Plattformen wie Facebook und Youtube funktionieren, versprach der Microsoft-Manager.

"Spielen war schon immer etwas sehr Persönliches", sagte Spencer, dem soll Windows 10 mehr Rechnung tragen. Durch die Xbox-App ist es möglich, mit allen Freunden per Text oder Sprachübertragung auf allen Plattformen zu chatten. Es ist also egal, ob ein Nutzer gerade an einem schwierigen Level eines Spiels auf Xbox One, PC oder Windows-Tablet hängt - er kann immer seine Freunde fragen. Gesteigert wird dieses Prinzip noch durch gemeinsame Spiele auf der Konsole und dem Windows-PC, wie wir in einer eigenen Meldung beschreiben. Dazu zeigte Microsoft zwar nur das Spiel Fable Legends, bei dem Spencer und eine Mitarbeiterin von Lionhead gegeneinander antraten, aber bei diesem Titel dürfte es nicht bleiben.

  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Microsoft zeigt Neues zu Windows 10. (Screenshots: Golem.de)
  • Drei Prinzipien für Spiele mit Windows 10. (Screenshot: Golem.de)
Drei Prinzipien für Spiele mit Windows 10. (Screenshot: Golem.de)

Am sehnsüchtigsten erwartet wird von PC-Spielern aber DirectX 12, das mit Windows 10 Premiere feiern soll. Ob es auch für andere Plattformen erscheint, insbesondere für das bei Spielern am weitesten verbreitete Windows 7, erwähnte Spencer nicht - es sieht bisher nicht danach aus. Er zeigte aber eine bisher noch unbekannte Demo mit geradezu irrsinnig vielen Gebäuden, die von Futuremark stammen soll. Vermutlich handelt es sich um eine neue Szene für den 3DMark.

Auf derselben Hardware, wie Spencer beteuerte, kam die Szene mit DirectX 11 oft zum Stehen, mit DirectX 12 lief sie stets flüssig. Das, so erklärte er weiter, liege an der geringeren CPU-Belastung. Das hatte Intel schon zuvor mit DX12-Demos gezeigt. Insbesondere für Tablets ist Microsoft das wichtig. Spencer zufolge soll sich mit DirectX 12 bei manchen Spielen die Leistungsaufnahme halbieren - was in einer verdoppelten Akkulaufzeit für Tablets mit Spielen resultieren könnte.


eye home zur Startseite
Dwalinn 23. Jan 2015

Leute die halbwegs Professionell aufnehmen benützen sicher nicht die Möglichkeiten die...

Yes!Yes!Yes! 22. Jan 2015

Linux ist für alle gedacht. Genau wie Windows. ;)

Sharkuu 22. Jan 2015

ist das genauso toll wie bei der playstation? aufgezeichnet werden 15 minuten, vorschau...

ElMario 22. Jan 2015

Ich nutze Fraps. Habs gekauft. Keine Probleme. Also keine Lust ne Alternative zu testen...

TheBigLou13 22. Jan 2015

Gibts schon Gerüchte darüber, dass diese Funktionalitäten nur dadurch bereit stehen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. GET ONE Program Management Office - Senior Quality Manager (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Senior Consultant (m/w) SAP CRM, HR SSF
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)
  2. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  3. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: wer sich so eine wanze in die wohnung stellt

    Noro_Eisenheim | 00:09

  2. Re: Einfach nicht wählen.

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  3. Re: Damit erhöht sich die digitale Kluft...

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  4. Re: Was ich im Artikel viel lieber gelesen hätte

    Eheran | 30.05. 23:58

  5. Analog abschalten ist dumm

    HelpbotDeluxe | 30.05. 23:58


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel