Xbox Live: Anmeldung für Echtgeld-Beta eröffnet
Xbox Live (Bild: Microsoft)

Xbox Live Anmeldung für Echtgeld-Beta eröffnet

Das Herbst-Update für Xbox Live wirft einen Schatten voraus: Ab sofort können sich Spieler aus aller Welt für die Beta anmelden und Neuerungen wie das Bezahlen mit Euro statt MS-Punkten ausprobieren.

Anzeige

Direkt über das Menü der Xbox 360 können sich Spieler ab sofort für den öffentlichen Test der nächsten Version von Xbox Live anmelden. Das Update soll laut Hersteller zahlreiche Fehlerkorrekturen bieten, vor allem aber eine Umstellung des Bezahlsystems von MS-Punkten in die Landeswährung - eine Änderung, die viele Mitglieder des Dienstes schon länger fordern. Wer an der Beta teilnehmen möchte, muss eine Verschwiegenheitserklärung akzeptieren und darf öffentlich nicht über seine Erlebnisse mit der Software berichten.

Laut Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb, in der Szene besser bekannt als Major Nelson, ist der Zugang zur der Beta begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Wie viele Spieler teilnehmen können, ist nicht bekannt. Ebenfalls ist noch nicht klar, wann das Update in seiner finalen Version verfügbar sein wird.


marvster 06. Jul 2013

Naja die Pseudowährung war auch sehr gut für den Retail-/Reseller-Markt, da diese durch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Principal Research Manager (Engineering) (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Munich
  2. IT-Berater/-in Schwerpunkt Fachverfahren PROMIS
    Dataport, Magdeburg
  3. Software Support Specialist (m/w)
    Scheidt & Bachmann Service GmbH, Mönchengladbach
  4. Entwicklungsingenieur Ethernet-Kommunikation (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  3. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  4. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  5. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  6. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  7. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  8. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  9. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  10. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  2. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  3. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    •  / 
    Zum Artikel