Porsche in Forza 4
Porsche in Forza 4 (Bild: Turn 10)

Xbox 360 Porsche für Forza 4, Forza Horizon für 2012

Microsoft wird Ende 2012 ein weiteres Rennspiel mit dem Namen Forza für die Xbox 360 herausbringen. Für Freunde von Forza 4 gibt es ebenfalls Erfreuliches aus Stuttgart.

Anzeige

Auf dem Spring Showcase in San Francisco hat Microsoft Forza Horizon vorgestellt. Das Rennspiel wird in England von den Playground Studios entwickelt. Einige Mitarbeiter der Playground Studios arbeiteten zuvor an Titeln wie Toca, Grid und Dirt für Codemasters. Forza Horizon wird kein klassisches Forza. Turn-10-Studiochef Dan Greenawalt sagte nach der Vorstellung: "Playground's Forza dürfte sich dramatisch vom 'Car-porn' der bisherigen Serienteile unterscheiden."

Greenawalt kündigte außerdem an, dass die Marke Porsche nun doch noch in Forza 4 kommt. In Form eines DLC-Packs werden am 22. Mai 2012 über 20 Porsche-Modelle Einzug in die Rennsimulation halten. Ein neuer Patch hebt die Levelgrenze von 150 auf 999 an. Wer den Season Pass für Forza 4 erworben hat, bekommt am 7. März 2012 das Pirelli Pack. Einige der Kritikpunkte, die wir in unserem Test von Forza 4 anmerkten, werden von Turn 10 also mutig angegangen.


cHaOs667 06. Mär 2012

Anscheinend ist die exklusivlizenz von Porsche ausgelaufen - zumindest wenn man den...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter / Senior System Analyst EDI (m/w)
    HAVI Logistics Business Services GmbH, Duisburg
  2. Software Entwickler Energie PHP / MySQL (m/w)
    CHECK24 Services GmbH, München
  3. Projektmanager Multichannel (m/w)
    Media-Saturn E-Business Concepts & Service GmbH, Ingolstadt
  4. Senior Business Analyst - Simulation & Systems Engineering, IT Services (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel