Xbox 720: Kanzlei lässt Microsoft-Dokument bei Scribd löschen
Wird so die Xbox 720 aussehen? (Bild: Scribd/Screenshot: Golem.de)

Xbox 720 Kanzlei lässt Microsoft-Dokument bei Scribd löschen

Seit dem Wochenende kursiert ein Dokument, das von Microsoft stammen soll und Details zu einer Xbox-360-Nachfolgerin enthält. Es wurde auf Scribd mittlerweile gelöscht - auf Drängen einer für Microsoft tätigen Kanzlei.

Anzeige

Die Kanzlei Covington & Burling LLP hat ein Dokument entfernen lassen, das von Microsoft stammen soll. Es enthält Informationen zur im Netz scherzhaft als Xbox 720 bezeichneten Xbox-360-Nachfolgerin. In dem Dokument, von dem unklar ist, ob es von Microsoft stammt und noch gültig ist, wird die neue Konsole ebenfalls Xbox 720 genannt. Sie soll laut dem aus dem Jahr 2010 stammenden Dokument zum Weihnachtsgeschäft 2013 erscheinen, zum Preis von rund 300 US-Dollar inklusive einer verbesserten Version der Gestensteuerung Kinect. Kinect V2 soll eine bessere räumliche Erkennung, eine hochauflösende RGB-Videokamera und eine bessere Spracherkennung bieten.

Eine Abbildung zeigt zudem ein Gehäusekonzept, das mit dem von bisherigen Konsolen wenig gemein hat, es sieht eher wie ein flacher DVD-Player aus. Und das integrierte Laufwerk soll nicht nur CDs und DVDs, sondern auch Blu-ray-Medien lesen können. Mehr noch als die Xbox 360 soll die 720 ein Mediaplayer sein, der auch den Wechsel vom Fernseher zum Tablet erlaubt und automatisch die Wiedergabe an der richtigen Stelle fortsetzt. Prozessorleistung und Grafik der Xbox 720 sollen auf 1080p-Auflösung auch in 3D ausgelegt und um ein Vielfaches schneller als die Xbox 360 sein; viermal bis sechsmal schneller bei Spielen, so das Dokument. Ein Radeon-Symbol in der Präsentation lässt vermuten, dass AMD die Grafikhardware beisteuern wird.

Ob das Dokument zur Xbox 720 (noch) korrekte Angaben enthält, ist nicht bekannt. Dass es auf Scribd nicht mehr zu finden ist, da eine für Microsoft arbeitende Kanzlei es hat entfernen lassen, lässt aber zumindest vermuten, dass es authentisch ist. Bei Scribd mag das Dokument zwar verschwunden sein, unter anderem findet es sich aber bei Gameinformer zum Download.


HxLehmann 20. Jun 2012

:-D

Vorbeigucker 19. Jun 2012

Wie wäre es mit XBox 4*Pi ? ;)

mnementh 18. Jun 2012

Damit habe ich noch Null Kaufentscheidung. Welche Spiele werden darauf erscheinen? Das...

jayrworthington 18. Jun 2012

Da koennte man schon auf die idee kommen, das der verrückte Stuhlwerfer es mal mit...

Kommentieren


Shopping Blog / 24. Jun 2012

Xbox 720 Leak: Was kann die Next-Gen-Konsole?



Anzeige

  1. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  3. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  2. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  3. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  4. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  5. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  6. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  7. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  8. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  9. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  10. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel