Xbox 360: Microsoft veröffentlicht Smartglass für Android
(Bild: Google Play)

Xbox 360 Microsoft veröffentlicht Smartglass für Android

Microsoft hat Smartglass für Android veröffentlicht. Die App verbindet Android-Smartphones und -Tablets mit der Xbox 360, so dass sich Microsofts Spielekonsole mit einem Android-Smartphone oder -Tablet steuern lässt.

Anzeige

Smartglass verbindet die Xbox 360 mit verschiedenen anderen Geräten. So können PCs, Smartphones und Tablets genutzt werden, um Spiele oder Anwendungen auf der Xbox 360 zu steuern oder Nutzern zusätzliche Informationen zu liefern - oder etwa mit einem Fingerwisch beim Verlassen des Wohnzimmers die Videowiedergabe auf einem Tablet fortzusetzen.

Microsoft hat ausdrücklich angekündigt, auch konkurrierende Systeme wie Android und iOS zu unterstützen. Ab sofort ist eine passende Smartglass-App für Android verfügbar.

  • Smartglass für Android
  • Smartglass für Android
  • Smartglass für Android
  • Smartglass für Android
  • Smartglass für Android
Smartglass für Android

Die Smartglass-App für Android ermöglicht es konkret, mit Wischen und Tippen auf der Xbox 360 zu navigieren und die Tastatur auf dem Telefon für Eingaben auf der Xbox 360 zu verwenden. So kann der Browser auf der Spielekonsole mit dem Android-Smartphone gesteuert werden, einschließlich Multitouch-Gesten. Es ist zudem möglich, Videos und Musik auf der Xbox 360 abzuspielen, anzuhalten und dabei vor- und zurückzuspringen sowie den Xbox-Katalog mit Musik, Videos und Spielen zu durchsuchen.

In einigen Spielen soll es zudem Sonderfunktionen geben, die mit Smartglass genutzt werden können, und auch der eigene Avatar kann über das Smartphone angepasst werden. Darüber hinaus ist es möglich, Nachrichten an Freunde zu senden, Erfolge zu vergleichen und das Profil zu bearbeiten.

Microsofts Smartglass-App für Android setzt Googles Betriebssystem mindestens in der Version 4.0 und ein Gerät mindestens mit WVGA-Auflösung (800 x 480 Pixel) voraus. Sie steht im Google Play Store kostenlos zum Download bereit. Auf der Xbox 360 wird Smartglass mit dem Dashboard-Update 2012 freigeschaltet, das Mitte Oktober veröffentlicht wurde.


renz 29. Okt 2012

Läuft bei mir einwandfrei, nur ist die App derzeit etwas sinnfrei. Mehr als eine...

ImBackAlive 29. Okt 2012

o.O Ich besitze meine Box jetzt seit... mhm, ja - dürften an die 3 Jahre sein und davon...

crazypsycho 28. Okt 2012

Danke für die Erklärung. Das macht natürlich Sinn, aber für das Streaming hätte man...

Kunze 28. Okt 2012

...da gibts ja gottseidank nicht soviele unterschiedliche Hersteller....Trollmodus an...

drvsouth 28. Okt 2012

Ich finde die alle doof. Eine Buttonfernbedienung kann ich im Dunkeln blind bedienen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  3. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  2. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  3. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  4. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  5. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  6. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  7. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  8. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  9. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  10. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel