Abo
  • Services:
Anzeige
Raspberry Pi erhält mehr Unterstützung durch XBMC.
Raspberry Pi erhält mehr Unterstützung durch XBMC. (Bild: Raspberry Pi Foundation)

XBMC: Raspberry Pi als Low-Cost-Mediaplayer

Raspberry Pi erhält mehr Unterstützung durch XBMC.
Raspberry Pi erhält mehr Unterstützung durch XBMC. (Bild: Raspberry Pi Foundation)

XBMC baut seine Unterstützung für das Raspberry Pi aus. Der 32-Euro-Bastelcomputer wird damit als vernetzter und HD-fähiger Mediaplayer für das Wohnzimmer interessanter.

Mit der Media-Center-Software XBMC wird das Raspberry Pi zum vernetzten und HD-fähigen Mediaplayer für das Wohnzimmer. Kürzlich hat das XBMC-Team angekündigt, dass der für das Raspberry Pi und dessen ARM-Chip optimierte Kommandozeilenplayer OMXPlayer Bestandteil der Hauptentwicklungslinie von XBMC wird. Dazu seien noch viele weitere Anpassungen von XBMC auf ARM und Raspberry Pi umgesetzt worden, heißt es auf der Projekthomepage xbmc.org.

Anzeige

Das für XBMC relevante Raspberry Pi Model B ist für 32 Euro zu haben, so dass sich mit wenig Geld ein Mediaplayer damit umsetzen lässt. Das Interesse dafür ist da, wie sich auch im XBMC-Forum und auf Reddit nachlesen lässt. Allerdings sollten gerade bei der Videowiedergabe die Erwartungen nicht zu hoch an die Hardware sein. Die kann zwar H.264-Videos hardwarebeschleunigt abspielen, gegen Kauf von Lizenzschlüsseln optional auch VC-1 und MPEG-2. Bei der reinen Softwaredecodierung anderer Videoformate respektive Videokompression soll die mit 700 MHz getaktete Arm-11-CPU aber schnell an ihre Grenzen stoßen.

Als universeller HD-Videoabspieler ist die aktuelle Raspberry-Pi-Generation - auch mit der jüngsten Verdopplung des Arbeitsspeichers - deshalb wohl nicht einsetzbar. Dafür wurde die Platine aber auch nicht entwickelt, sie ist eigentlich für Lehrprojekte und Bastler gedacht. Damit die mehr mit der Plattform anfangen können, wurde gerade ein Raspberry Pi Model B mit verdoppeltem Arbeitsspeicher angekündigt.


eye home zur Startseite
nhslzt 11. Jan 2013

Hier findet ihr Gehäuse mit graviertes XBMC logos uvm! www.etsy.com/shop/bitcrafts

Casandro 18. Okt 2012

Das ist ein vollwertiger Rechner. Sprich das Teil kann man als Mediencenter verwenden...

Friedleif 17. Okt 2012

MythTV mit DVB-T gibts bei mir auf dem HTPC im Wohnzimmer. Damit hab ich die letzten 2...

Friedleif 17. Okt 2012

Wenn man in google mal "xbmc ios app" eingibt kommt als erster Treffer: http://wiki.xbmc...

IpToux 17. Okt 2012

WDTV/WDLxTV 80¤



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Ist das ein IMHO?

    razer | 23:12

  2. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    Ganta | 23:12

  3. Re: Na, das ist doch mal innovativ!

    Der Spatz | 23:12

  4. Re: Die Karte... Californien...

    Der Spatz | 23:05

  5. Re: Standortfrage

    derKlaus | 23:04


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel