Raspberry Pi erhält mehr Unterstützung durch XBMC.
Raspberry Pi erhält mehr Unterstützung durch XBMC. (Bild: Raspberry Pi Foundation)

XBMC Raspberry Pi als Low-Cost-Mediaplayer

XBMC baut seine Unterstützung für das Raspberry Pi aus. Der 32-Euro-Bastelcomputer wird damit als vernetzter und HD-fähiger Mediaplayer für das Wohnzimmer interessanter.

Anzeige

Mit der Media-Center-Software XBMC wird das Raspberry Pi zum vernetzten und HD-fähigen Mediaplayer für das Wohnzimmer. Kürzlich hat das XBMC-Team angekündigt, dass der für das Raspberry Pi und dessen ARM-Chip optimierte Kommandozeilenplayer OMXPlayer Bestandteil der Hauptentwicklungslinie von XBMC wird. Dazu seien noch viele weitere Anpassungen von XBMC auf ARM und Raspberry Pi umgesetzt worden, heißt es auf der Projekthomepage xbmc.org.

Das für XBMC relevante Raspberry Pi Model B ist für 32 Euro zu haben, so dass sich mit wenig Geld ein Mediaplayer damit umsetzen lässt. Das Interesse dafür ist da, wie sich auch im XBMC-Forum und auf Reddit nachlesen lässt. Allerdings sollten gerade bei der Videowiedergabe die Erwartungen nicht zu hoch an die Hardware sein. Die kann zwar H.264-Videos hardwarebeschleunigt abspielen, gegen Kauf von Lizenzschlüsseln optional auch VC-1 und MPEG-2. Bei der reinen Softwaredecodierung anderer Videoformate respektive Videokompression soll die mit 700 MHz getaktete Arm-11-CPU aber schnell an ihre Grenzen stoßen.

Als universeller HD-Videoabspieler ist die aktuelle Raspberry-Pi-Generation - auch mit der jüngsten Verdopplung des Arbeitsspeichers - deshalb wohl nicht einsetzbar. Dafür wurde die Platine aber auch nicht entwickelt, sie ist eigentlich für Lehrprojekte und Bastler gedacht. Damit die mehr mit der Plattform anfangen können, wurde gerade ein Raspberry Pi Model B mit verdoppeltem Arbeitsspeicher angekündigt.


nhslzt 11. Jan 2013

Hier findet ihr Gehäuse mit graviertes XBMC logos uvm! www.etsy.com/shop/bitcrafts

Casandro 18. Okt 2012

Das ist ein vollwertiger Rechner. Sprich das Teil kann man als Mediencenter verwenden...

Friedleif 17. Okt 2012

MythTV mit DVB-T gibts bei mir auf dem HTPC im Wohnzimmer. Damit hab ich die letzten 2...

Friedleif 17. Okt 2012

Wenn man in google mal "xbmc ios app" eingibt kommt als erster Treffer: http://wiki.xbmc...

IpToux 17. Okt 2012

WDTV/WDLxTV 80¤

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Anwendungsentwickler (m/w)
    ABLE Management Services GmbH, Gummersbach
  2. Systemarchitekt (m/w) SoC Platformen für IoT-Lösungen
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. Functional Owner CAN / MOST (m/w)
    Da Vinci Engineering GmbH, Karlsruhe
  4. Datenbankadministrator (m/w) - Oracle, SQL, NetApp, MetroCluster
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Need for Speed (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ - Release 11.06.
  3. VORBESTELLBAR: Until Dawn Special Edition PS4
    79,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tox

    Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

  2. FTV-Skin für Kodi angeschaut

    Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche

  3. Apple Fusion Keyboard

    Tasten in der Doppelrolle als Trackpad

  4. Quadcopter

    Gopro will Drohnen verkaufen

  5. iOS 9

    Öffentlicher Nahverkehr soll in Apple Maps auftauchen

  6. Streaming

    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

  7. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  8. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  9. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  10. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Solange das nur als Email-Anhang verteilt wird

    TrollNo1 | 09:49

  2. Re: Leider zu spät: schlechtes Balancing...

    corpid | 09:48

  3. Re: Snapdragon 810 der größte Fail der letzten...

    Bruce Wayne | 09:47

  4. Re: Das Ende von Java?

    hyperlord | 09:46

  5. Re: Aeon MQ

    Eisklaue | 09:46


  1. 09:41

  2. 09:00

  3. 07:48

  4. 07:32

  5. 07:25

  6. 22:51

  7. 19:01

  8. 17:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel