Anzeige
Python drohte der Verlust am Wortrecht.
Python drohte der Verlust am Wortrecht. (Bild: Python.org)

Wortmarken Python gewinnt Markenstreit

Aus dem Streit um die Wortmarke "Python" geht der Betreuer der quelloffenen Programmiersprache als Sieger hervor. Das britische Unternehmen Veber zieht seinen Antrag auf die Wortmarke Python zurück und wird seine Produkte unter einem anderen Namen vermarkten.

Anzeige

Die Python Software Foundation (PSF) darf ihren Namen konkurrenzlos weiterverwenden. Der Internetdienstleister Veber aus Großbritannien versucht nicht weiter, sich die Wortmarke "Python" zu sichern. Außerdem will Veber seine Server- und Cloud-Produkte umbenennen, um "eine Verwechslung mit der Programmiersprache Python zu vermeiden," wie es in einer gemeinsamen Erklärung von Veber und der PSF heißt.

Das britische Unternehmen PO Box Hosting Limited, das in Europa unter den Namen Veber auftritt, habe den Streit ohne Verhandlungen beendet, sagte Van Lindberg, Vorsitzender der Python Software Foundation. Die PSF dankte für die europaweite Unterstützung in dem Markenstreit.

Trademark in den USA aber nicht in Europa

Veber hatte seine Cloud-Server- und Backupdienste unter dem Namen Python angeboten. Die Python Software Foundation hatte daraufhin den Anbieter mehrfach kontaktiert, um die "Sache zu besprechen", wie die PSF erklärte. Statt einer Antwort hatte Veber einen Antrag gestellt, sich das Wortrecht "Python" in Europa zu sichern. In den USA hält die PSF das Trademark auf den Namen, in Europa bislang aber noch nicht.

Die PSF hatte daraufhin die Community gebeten, Unterlagen einzuschicken, die beweisen sollten, dass die Skriptsprache Python seit mehr als 20 Jahren unter diesem Namen europaweit genutzt wird. Außerdem wollte die PSF gegen Veber vorgehen und sich selbst die Wortmarke sichern.

Den Domainnamen python.co.uk hatte sich Veber bereits vor 13 Jahren gesichert. Die PSF hatte darauf hingewiesen, dass die Webadresse lediglich als Weiterleitung zu den anderen Domains des Unternehmens diente. Ob Veber auch die Domain aufgibt, ist bislang nicht bekannt.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. Qualitätsmanager (m/w)
    HECTEC GmbH, Landshut-Altdorf
  3. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Schwierig.

    Berner Rösti | 15:26

  2. Re: Vertraue keinem Kunden

    Berner Rösti | 15:24

  3. Re: Vegetarisch ernähren

    unbuntu | 15:22

  4. Re: lowcarb funktioniert auch .. (ganz ohne Sport)

    pk_erchner | 15:20

  5. Re: neue Bevormundung... na klasse

    unbuntu | 15:19


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel