Python drohte der Verlust am Wortrecht.
Python drohte der Verlust am Wortrecht. (Bild: Python.org)

Wortmarken Python gewinnt Markenstreit

Aus dem Streit um die Wortmarke "Python" geht der Betreuer der quelloffenen Programmiersprache als Sieger hervor. Das britische Unternehmen Veber zieht seinen Antrag auf die Wortmarke Python zurück und wird seine Produkte unter einem anderen Namen vermarkten.

Anzeige

Die Python Software Foundation (PSF) darf ihren Namen konkurrenzlos weiterverwenden. Der Internetdienstleister Veber aus Großbritannien versucht nicht weiter, sich die Wortmarke "Python" zu sichern. Außerdem will Veber seine Server- und Cloud-Produkte umbenennen, um "eine Verwechslung mit der Programmiersprache Python zu vermeiden," wie es in einer gemeinsamen Erklärung von Veber und der PSF heißt.

Das britische Unternehmen PO Box Hosting Limited, das in Europa unter den Namen Veber auftritt, habe den Streit ohne Verhandlungen beendet, sagte Van Lindberg, Vorsitzender der Python Software Foundation. Die PSF dankte für die europaweite Unterstützung in dem Markenstreit.

Trademark in den USA aber nicht in Europa

Veber hatte seine Cloud-Server- und Backupdienste unter dem Namen Python angeboten. Die Python Software Foundation hatte daraufhin den Anbieter mehrfach kontaktiert, um die "Sache zu besprechen", wie die PSF erklärte. Statt einer Antwort hatte Veber einen Antrag gestellt, sich das Wortrecht "Python" in Europa zu sichern. In den USA hält die PSF das Trademark auf den Namen, in Europa bislang aber noch nicht.

Die PSF hatte daraufhin die Community gebeten, Unterlagen einzuschicken, die beweisen sollten, dass die Skriptsprache Python seit mehr als 20 Jahren unter diesem Namen europaweit genutzt wird. Außerdem wollte die PSF gegen Veber vorgehen und sich selbst die Wortmarke sichern.

Den Domainnamen python.co.uk hatte sich Veber bereits vor 13 Jahren gesichert. Die PSF hatte darauf hingewiesen, dass die Webadresse lediglich als Weiterleitung zu den anderen Domains des Unternehmens diente. Ob Veber auch die Domain aufgibt, ist bislang nicht bekannt.


Kommentieren



Anzeige

  1. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Mobile Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  3. Rollout-Koordinator (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. Elektrotechniker / Ingenieur Elektrotechnik (m/w) Bereich Software
    Hochland Natec GmbH, Heimenkirch im Allgäu

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€
  2. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Linux 3.19

    Release Candidate eröffnet Testphase

  2. Lifetab S8312

    8-Zoll-Tablet mit UMTS für 180 Euro

  3. Konsolenkram

    Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony

  4. Küchengeräte im Eigenbau

    Sous-Vide gibt's jetzt für jeden

  5. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  6. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  7. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  8. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  9. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  10. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel