Abo
  • Services:
Anzeige
Worms WMD
Worms WMD (Bild: Team 17)

Worms: Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

Worms WMD
Worms WMD (Bild: Team 17)

Das britische Entwicklerstudio Team 17 kündigt gleich zwei neue Titel seiner Serie Worms an: In dem einen kämpfen Spieler zu Hause auf Konsole und PC, im anderen treten die Würmer auf mobilen Endgeräten an.

Unter dem Titel Worms WMD will das britische Entwicklerstudio Team 17 im Jahr 2016 ein weiteres Spiel seiner inzwischen 20 Jahre alten Würmer-Serie veröffentlichen. WMD soll für Xbox One und Windows-PC erscheinen und eine echte Neuentwicklung sein.

Anzeige
  • Worms WMD (Bild: Team 17)
  • Worms WMD (Bild: Team 17)
  • Worms WMD (Bild: Team 17)
  • Worms WMD (Bild: Team 17)
  • Worms WMD (Bild: Team 17)
  • Worms WMD (Bild: Team 17)
Worms WMD (Bild: Team 17)

Spieler sollen zum ersten Mal auch Fahrzeuge verwenden und Gebäude betreten können. Die 2D-Grafik setzt auf handgezeichnete Landschaften. Übrigens: Was WMD bedeutet, sagt Team 17 nicht - vermutlich geht es um Weapons (oder Worms) of Mass Destruction.

Bereits im August 2015 soll außerdem Worms 4 für iPhone, iPad und iPod Touch erscheinen; das Original erschien 2004 unter anderem für die Playstation 2 und die erste Xbox. Auf den mobilen Endgeräten soll es allerdings Anpassungen wie kleinere Landschaften, kleinere Teams und kürze Partien geben.

Spieler sollen an rundenbasierten, synchronen Online-Multiplayerpartien in Echtzeit teilnehmen, über 100 Waffenverbesserungen sammeln und sich vor fünf verschiedenen Motiven duellieren können. Dazu gibt es 80 Einzelspielerlevel.


eye home zur Startseite
cdyFlorian 03. Aug 2015

WMD = "Weapons of Mass Destruction". Wetten? ;-)

Strongground 31. Jul 2015

Ich vermisse die Zeiten, wo eine Mine exakt vier Pixel groß war.

corpid 31. Jul 2015

Das wäre genial, vor allem mit dem Game Paderborn. Ist da was bekannt? Hab auf die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  3. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Werne

    Adventsstreik bei Amazon brachte Verkehrsstau

  2. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  3. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  4. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  5. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  6. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  7. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  8. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  9. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  10. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Verizon will also Verursacher sein

    ChMu | 14:33

  2. Re: Super Mario Run bereits jetzt spielen

    Nielz | 14:29

  3. So ein Quatsch

    Mopsmelder500 | 14:26

  4. Re: Macht wenig Sinn

    opodeldox | 14:19

  5. Nintendo kapierts einfach nicht

    x00x | 14:10


  1. 13:54

  2. 09:49

  3. 17:27

  4. 12:53

  5. 12:14

  6. 11:07

  7. 09:01

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel