Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von World of Warcraft: Legion
Artwork von World of Warcraft: Legion (Bild: Blizzard)

World of Warcraft: Sechste Erweiterung Legion ist online

Artwork von World of Warcraft: Legion
Artwork von World of Warcraft: Legion (Bild: Blizzard)

So glatt verlief noch kein Start einer Erweiterung für World of Warcraft: Blizzard hat das sechste Addon Legion veröffentlicht. Es bietet unter anderem einen neuen Kontinent und eine weitere Klasse: den Dämonenjäger.

In der Nacht zum Dienstag ist Blizzards Erweiterung Legion für World of Warcraft gestartet. So problemlos, aber auch so langweilig ist noch keine Anfangsphase eines solchen Addons abeglaufen. Unter anderem bei Wrath of the Lich King und Cataclysm gab es größere Probleme mit den Servern, aber auch spaßige Mitternachtsverkäufe. Bei Legion war das anders: Auf den Servern kam es weder zu Warteschlangen noch zu spürbaren Lags oder gar Abstürzen.

Anzeige

Es gibt nun aber auch nicht mehr den Hype der vergangenen Jahre: Bislang haben wir noch nicht einmal die sonst übliche "Begeisterter Clan schafft neues Levelcap in ein paar Stunden"-Meldung im sozialen Netz gesehen. Trotzdem dürfte es in den Abendstunden noch einmal einen größeren Ansturm auf die Server geben. Ob Blizzard darauf vorbereitet ist, bleibt abzuwarten.

Neben der Anhebung des maximal erreichbaren Levels von 100 auf 110 bietet Legion eine Reihe weiterer Neuerungen. So können Spieler mit dem Dämonenjäger antreten, der auf Seiten der Allianz zu den Nachtelfen und bei der Horde zum Volk der Blutelfen gehört. Die Klasse spielt sich relativ schnell und flexibel, als Spezialisierung stehen sowohl die Option Tank als auch Schadenausteiler zur Verfügung.

Neben dem Dämonenjäger gibt es natürlich auch einen neuen, großen Kontinent: Die Verheerten Inseln - eines der schönsten Gebiete in World of Warcraft. Sie bestehen aus wild überwucherten Ruinen, Hügeln, Sümpfen und Friedhöfen.

Eine Besonderheit ist, dass Spieler sich freier bewegen können, weil die Gegner mit dem Spieler leveln. Die Suche nach dem zum aktuellen Level passenden Gebiet entfällt also - trotzdem dürften nicht alle Veteranen mit dieser Vereinfachung einverstanden sein. Immerhin im Endgame gibt es fest vorgegebene Levels.

Weitere Neuerungen sind die sogenannten Artefaktwaffen, die sich nach und nach immer weiter ausbauen lassen - fast wie ein eigener Charakter. Dazu kommen Ordenshallen, die einen Teil der Funktion der Garnisonen aus Warlords of Draenor übernehmen, aber gleichzeitig als zentraler Anlaufpunkt für andere Spieler für etwas mehr Gemeinschafsgefühl sorgen sollen. Auch neu ist das Phasing - das automatische Zusammenschließen von Servern, so dass immer gleich viele Spieler der Horde und der Allianz aufeinandertreffen.

Auch an der Grafik hat Blizzard gearbeitet, unter anderem können Spieler nun die Sichtweite stark erhöhen. Nach Firmenangaben können mit der neusten Version bis zu 3.500 Einheiten gleichzeitig auf dem Bildschirm dargestellt werden. Legion ist für Windows-PC und OS X zum Preis von rund 40 Euro erhältlich. Spieler benötigen natürlich World of Warcraft und ein Abo - das je nach Laufzeit um die 13 Euro im Monat kostet.


eye home zur Startseite
Tarnum 09. Okt 2016

für den 2. Kinofilm bin gespannt wie sie die Geschichte von Thrall verfilmen :)

Thaodan 31. Aug 2016

Gerade dieser neue Dialog erinnerte mich irgendwie an warcraft 3

Kakiss 31. Aug 2016

Alger, in dem Level gibt es keinen Raid... Es sei den man ist Hooligan oder ähnlich im...

FromTheToedden 31. Aug 2016

In ner PC-Games Sonderausgabe haben die ne ganze Seite dem Thema "WoW totsagen...

FromTheToedden 31. Aug 2016

Gestern Abend kamen auf Pro7 die ersten zwei Folgen der neuen Simpsons-Staffel. In den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Das Internet ist kein statisches Medium!

    Fregin | 19:04

  2. Re: Nacktsichtbrille

    schap23 | 19:00

  3. Re: Und deswegen gibt es kein europäisches...

    Kleine Schildkröte | 19:00

  4. Re: Find' ich gut...

    User_x | 18:58

  5. Linux + Wine?

    pythoneer | 18:56


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel