Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von World of Tanks Generals
Artwork von World of Tanks Generals (Bild: Wargaming.net)

World of Tanks Generals: Panzer-Strategieschlacht im Browser

Artwork von World of Tanks Generals
Artwork von World of Tanks Generals (Bild: Wargaming.net)

World of Tanks ist eines der weltweit erfolgreichsten MMOGs, jetzt stellt Wargaming einen Ableger vor: Generals soll im Browser spielbar sein und Elemente von Echtzeitstrategie und Sammelkartenspielen vereinen.

World of Tanks Generals wird ein auf den Zweiten Weltkrieg fokussiertes Szenario bieten und Spielern ermöglichen, mit militärischen Einheiten wie Panzern, Artillerie und Infanterie strategisch ausgerichtete Kämpfe auszufechten. Das Spiel unterstützt laut dem Entwicklerstudio Wargaming.net aus Minsk die Erforschung neuer Technologien, wodurch neue Panzer und Einheiten freigeschaltet werden, die dann wiederum für weitere taktische Möglichkeiten sorgen sollen.

Anzeige

Über mehrere Single- und Multiplayer-Modi können die Spieler an historischen Schlachten teilnehmen, um die Vorherrschaft auf der Weltkarte zu erkämpfen. World of Tanks Generals soll anfangs die vier Fraktionen USA, UdSSR, Frankreich und Deutschland enthalten. Das Programm soll im Browser laufen und verwendet das Free-to-Play-Geschäftsmodell. Zum Erscheinungstermin hat sich Wargaming.net noch nicht geäußert.


eye home zur Startseite
teenriot 16. Aug 2012

Das ist Blödsinn. du kannst nur von Goldmun reden, die in Public spielen kaum einer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BOGE, Bielefeld
  2. AreaDigital AG, Fürth
  3. über Robert Half Technology, Großraum Düsseldorf
  4. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Baden-Württemberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  2. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  3. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  4. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  5. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  6. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  7. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  8. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  9. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  10. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. In the Robot Skies Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
  2. Mavic Pro DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 Euro vor
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Man könnte sich auch zusammen tun

    ELKINATOR | 13:56

  2. Gründe für zwei verschiedene Versionen?

    Corben | 13:56

  3. Re: Ein Beispiel woraus man lernen könnte

    glasen77 | 13:55

  4. Aussehen

    Süßkartoffel | 13:54

  5. Re: 100 PS und 500 km Reichweite wären völlig...

    siola | 13:47


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel