Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork World of Tanks Update 8.3
Artwork World of Tanks Update 8.3 (Bild: Wargaming.net)

World of Tanks: Chinesische Panzer rumpeln ins Kampfgebiet

Artwork World of Tanks Update 8.3
Artwork World of Tanks Update 8.3 (Bild: Wargaming.net)

Mit Patch auf Version 8.3 von World of Tanks gibt es neben Detailverbesserungen auch 17 zusätzliche Panzer. Golem.de hat mit der deutschen Niederlassung von Wargaming.net im Videointerview über Free-to-Play und Balancing gesprochen.

Das Entwicklerstudio Wargaming.net hat mit Patch 8.3 eine neue Fraktion in World of Tanks integriert. Ab sofort können Spieler auch mit 17 neuen Panzern der chinesischen Volksbefreiungsarmee aus der Mitte des 20. Jahrhunderts kämpfen. Die meisten der zusätzlichen Stahlvehikel verfügen laut Hersteller über "ausreichende Panzerung, beeindruckende Mobilität und zielgenaue Kanonen mit hohem Schadenspotenzial". Einige der Panzer basieren auf Importen aus Ländern wie Japan und Russland. Es sind aber auch rein chinesische Konstruktionen zu finden - allerdings wurden einige nur als Prototyp gefertigt.

Anzeige

Während Europäer das Update schon jetzt erhalten, wird es Spielern in den USA erst am 17. Januar zur Verfügung gestellt. In Südkorea werden die neuen Panzer sogar erst am 21. Januar 2013 freigegeben.

Neben den neuen Panzern gibt es eine Reihe von weiteren Änderungen - insbesondere an der Balance haben die Entwickler kräftig geschraubt; welche Probleme es dabei in der Vergangenheit gab, reißt der deutsche Sprecher des Unternehmens im Videointerview an. Einen vollständigen Überblick über das Update bieten die Release Notes 8.3.


eye home zur Startseite
VirtualInsanity 21. Jan 2013

Naja ich komm irgendwie nicht los von dem Spiel, ich will noch den einen oder anderen...

Theta 18. Jan 2013

Einfach nur eine Frage der Attraktivität. Wenn so ein Einsatz entsprechend mit XP und...

wmayer 18. Jan 2013

Solang du allein rumdüst kannst du natürlich sofort wieder ein Spiel starten. Fährst du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  2. Dataport, Hamburg
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)

Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset Mobile Dock im Test

    Das Smartphone wird DECT-fähig

  2. Fire TV

    Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

  3. Wechselnde Standortmarkierung

    GPS-Probleme beim iPhone 7

  4. Paketlieferungen

    Schweizer Post fliegt ab 2017 mit Drohnen

  5. Apple

    Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro

  6. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  7. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  9. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  10. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

  1. Re: Rechtslage in der Schweiz?

    Don't_Care | 09:03

  2. Re: "obwohl sie nur mehrere Safari-Tabs offen halten"

    hyperlord | 09:02

  3. Re: Habe mich noch heute morgen gegen einen...

    zampata | 09:02

  4. Re: Handy futsch, login futsch?

    zampata | 08:59

  5. Re: Aufgepasst, jetzt machen sich wieder Leute...

    snboris | 08:58


  1. 09:10

  2. 08:29

  3. 07:49

  4. 07:33

  5. 07:20

  6. 17:25

  7. 17:06

  8. 16:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel