Abo
  • Services:
Anzeige
Mathematica 11 veröffentlicht
Mathematica 11 veröffentlicht (Bild: Wolfram Research)

Wolfram Research: Mathematica 11 mit zahlreichen Verbesserungen

Mathematica 11 veröffentlicht
Mathematica 11 veröffentlicht (Bild: Wolfram Research)

Die neue Version von Mathematica 11 bietet mehr als 500 Neuerungen und weitere Verbesserungen. Das Programm kann zur Beschleunigung auf den Grafikprozessor zugreifen und ist für den direkten 3D-Druck optimiert.

Wolfram Research hat die neue Version 11 von Mathematica fertiggestellt, wie der Gründer Stephen Wolfram in einem Blogpost ausführlich erklärt. Die Entwickler haben die Liste aller Veränderungen seit der Version 10.4 online gestellt. Neben zahlreichen Verbesserungen bestehender Funktionen haben sich die Entwickler auf Neuerungen konzentriert. Mehr als 500 einzelne Neuerungen soll es geben.

Anzeige

Besonders hervorgehoben wird der Bereich des 3D-Drucks, der stark erweitert wurde und das direkte Drucken an 3D-Drucker, ob lokal oder über das Internet, erlaubt. Für Deep-Learning-Funktionen greift Mathematica in der neuen Version auf die Ressourcen der GPU zu. Auch die Audioverarbeitung wurde laut Wolfram Research stark erweitert.

Wer auf die neue Version umstellt, muss sich ein wenig umgewöhnen. Die Notebook-Oberfläche wurde beispielsweise überarbeitet und die Autovervollständigung erweitert. Zusammen mit der verbesserten Echtzeit-Autokorrektur soll es mit Mathematica 11 schwerer werden, Fehler zu begehen.

Mathematica steht als Testversion bereit. Die Preise für die Vollversion beginnen bei rund 350 Euro für die Heimversion und gehen über etwa 3.800 Euro für die Standardversion bis hinauf zu 10.500 Euro für die Enterprise Edition. Mathematica 11 Standard und Home wird zudem auch in jährlichen Abonnements angeboten, was die Anfangsinvestition auf etwas mehr als ein Drittel reduziert. Die Home-Variante kostet pro Jahr dann 180 Euro. Die Standard Edition liegt bei 1.500 Euro pro Jahr.

Unterstützt werden Linux, Windows und Apples Mac-Betriebssysteme (MacOS, OS X, MacOS X).


eye home zur Startseite
attitudinized 09. Aug 2016

Kennst da nur Octave - wo ist der Unterschied?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Gardemann Arbeitsbühnen GmbH, Winsen (Luhe)
  3. SportScheck GmbH, Unterhaching
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  2. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  3. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  4. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar

  5. Online-Einkauf

    Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  6. US-Präsident

    Zuck it, Trump!

  7. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  8. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  9. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  10. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

  1. Welch Idiotie

    Earan | 13:08

  2. Re: Test

    Tantalus | 13:07

  3. Re: Eine andere Zielgruppe bleibt wohl kaum noch...

    FreiGeistler | 13:06

  4. Re: Auflösung

    Riff Raff | 13:06

  5. Re: Das wird aber schwer...

    datenmuell | 13:05


  1. 12:45

  2. 12:03

  3. 11:52

  4. 11:34

  5. 11:19

  6. 11:03

  7. 10:41

  8. 10:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel