Abo
  • Services:
Anzeige
In Deutschland ist einzig die "German Edition" verfügbar.
In Deutschland ist einzig die "German Edition" verfügbar. (Bild: Steam)

Wolfenstein The New Order: Geo-Lock in Österreich und der Schweiz entfernt

Bethesda hat für Österreich, die Schweiz, Israel und Japan die Regionssperre aufgehoben. Damit ist Deutschland das einzige Land, in dem Wolfenstein The New Order nur ohne verfassungsfeindliche Symbole und mit deutscher Sprachausgabe spielbar ist.

Anzeige

Bisher konnte die ungeschnittene Steam-Version von Wolfenstein The New Order in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Israel und Japan nicht genutzt werden. Ein sogenannter Geo-Lock, also eine regionale Sperre basierend auf der IP-Adresse, verhinderte dies. Mittlerweile hat Bethesda diese Sperre aufgehoben - nur in Deutschland nicht, weil die originale Version als verfassungsfeindlich eingestufte Symbole enthält.

In der geschnittenen Variante fehlen die Hakenkreuze und weitere historische Kennzeichen, die gegen Paragraf 86a des Strafgesetzbuches verstoßen. Auch die englische Tonspur ist nicht verfügbar, da in dieser nicht vom Regime, sondern von Nazis gesprochen wird. Der Shooter kann mit einer deutschen IP in der originalen Version weder gekauft, noch aktiviert oder gespielt werden; auch das Schenken aus anderen Ländern ist nicht gestattet.

Für aufgrund der Gewaltdarstellung indizierte Titel wie die internationale Version von Left 4 Dead sehen die Regeln wie folgt aus: Steam erlaubt es, das Spiel mit beispielsweise einer österreichischen IP zu kaufen oder aus dem Ausland geschenkt ("gegiftet") zu bekommen. Beides ist für Erwachsene legal, beschlagnahmte Spiele wie die ungeschnittene Version von Left 4 Dead 2 hingegen unterliegen einem Verbreitungsverbot.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 28. Mai 2014

Nö! Wusstest du es noch nicht? Im Krieg haben alle Deutsch geredet! Das ist sowas von...

Neuro-Chef 28. Mai 2014

Ich habe es bewusst trotz DRM-Unsinn gekauft (auf DVD, bei den Preisen brauch ich auch...

Anonymer Nutzer 28. Mai 2014

Sehe ich genauso! :-) Zensur für Erwachsene ist SOWAS von gaga! -.-

Fregin 27. Mai 2014

Das müssen sie nicht. Eine Version ohne Steam- / Uplay- / Origin- / Usw.-Bloatware würde...

Gizeh 27. Mai 2014

Ja, ist dann wohl auslegungssache ;) Aber danke für die Infos.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Goethe-Institut e.V., München
  2. Deutsche Telekom AG, Düsseldorf
  3. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)
  2. 308,95€ (Bestpreis)
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. De Maizière hätte die Tat verhindern können.

    Pjörn | 05:19

  2. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Seitan-Sushi-Fan | 04:42

  3. Re: Achtziger an Nintendo: Wir wollen unsere...

    Seitan-Sushi-Fan | 04:31

  4. Re: Warum ist das Steammonopol besser?

    Seitan-Sushi-Fan | 04:16

  5. Re: Wie?

    Seitan-Sushi-Fan | 04:15


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel