AVM Fritzbox 3390
AVM Fritzbox 3390 (Bild: AVM)

WLAN-N Fritzbox 3390 arbeitet mit 2,4 und 5 GHz gleichzeitig

AVM hat mit der Fritzbox 3390 einen neuen WLAN-Router vorgestellt, der zwei parallele WLAN-Netze mit bis zu 450 MBit/s aufspannen kann. Er arbeitet sowohl im 2,4- als auch im 5-GHz-Bereich.

Anzeige

Die "Fritz!box 3390" kann als WLAN-N-Router ein drahtloses Netzwerk sowohl im 2,4-GHz- als auch im 5-GHz-Bereich verwalten. Der Router ist mit einem ADSL-/VDSL-Modem ausgerüstet und verfügt an der Rückseite über vier Gigabit-Ethernet-Schnittstellen. Dazu kommen zwei USB-2.0-Anschlüsse. Eigentlich hatte AVM die neue Fritzbox schon für das dritte Quartal 2012 versprochen. Das Gerät wurde erstmals zur Cebit 2012 vorgestellt.

Beim älteren Fritzbox-Modell 3370 musste sich der Anwender noch entscheiden, das Gerät entweder im störanfälligen 2,4-GHz-Bereich oder im 5-GHz-Band zu betreiben. Wenn die Endgeräte des Anwenders nicht alle auf der höheren Frequenz arbeiteten, musste er sich zwangsläufig für die schlechtere Variante entscheiden. Die neue Fritzbox 3390 ermöglicht beide Betriebsarten parallel.

Über die USB-Schnittstelle kann ein Drucker ins Netzwerk gebracht und USB-Speichermedien als NAS verwendet werden. Auf diesen Speicher kann vom Heimnetzwerk aus zugegriffen werden. Auch ein Medienserver wurde integriert. Die neue Fritzbox unterstützt zwar wie alle 33er Modelle des Herstellers keine DECT-Telefonie. Der Anwender kann jedoch über Voice over IP mit Hilfe der App Fritz Fon über Smartphones oder Tablets telefonieren.

Auf der Fritzbox läuft das neue FritzOS 5.50, das auch schon für ältere Fritzboxen als Update zur Verfügung steht. Es bietet vornehmlich im Bereich Telefonie Verbesserungen und erweitert den Funktionsumfang des eingebauten Anrufbeantworters.

Die AVM Fritzbox 3390 soll ab sofort für rund 180 Euro im Handel erhältlich sein.


Unix_Linux 20. Feb 2013

Echt total schnell diese neuen Fritzboxen. Duck und weg.....

Ovaron 19. Feb 2013

Der Preis wird dort durch die Nutzer der diversen Hintertür..^dwSicherheitslöcher...

Groundhog Day 19. Feb 2013

Was soll denn diese Unterwürfigkeit? Selber schuld! Kauf halt ned so an Scheiß aus...

Snoozel 19. Feb 2013

die aber wiederum kein 5GHz kann. Das soll mal einer verstehen ... warum haben nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler IBM Cognos (m/w)
    Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH, Wiesentheid
  2. Software Support Spezialist (m/w)
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Systems Engineer (m/w) mit Schwerpunkt Linux
    Stadtwerke München GmbH, München
  4. Automotive Network Security Engineer (m/w)
    Carmeq GmbH, Berlin/Wolfsburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  3. NEU: Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Technaxx Fitness Armband 44,00€, Sony Blu-ray-Player 44,00€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

  2. Game Over

    Kein Game One mehr auf MTV

  3. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  4. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  5. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  6. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  7. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  8. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  9. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative

  10. Telefonabzocke

    Kaum weniger Beschwerden trotz hoher Bußgelder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Circuitscribe ausprobiert: Stromkreise malen für Teenies
Circuitscribe ausprobiert
Stromkreise malen für Teenies
  1. Arduino Mit der Kraft der zwei Herzen
  2. Per FPGA Hardwarebasierter Zork-Interpreter
  3. Spark Photon Kleines und günstiges ARM-Board mit WLAN

Lehrreiche Geschenke: Stille Nacht, Bastelnacht
Lehrreiche Geschenke
Stille Nacht, Bastelnacht
  1. Arduino Vorgehen gegen unlizenzierte Nachahmer
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Microduino Kleine Bastlerboards zum Stapeln

Core M-5Y10 im Test: Kleiner Core M fast wie ein Großer
Core M-5Y10 im Test
Kleiner Core M fast wie ein Großer
  1. Hands on Asus Transformer Book T300FA Das günstigste Detachable mit Core M
  2. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  3. Core M-5Y70 im Test Vom Turbo zur Vollbremsung

    •  / 
    Zum Artikel