Wireless Power: A4WP zeigt drahtloses Laden, wie es sein sollte
Drahtlose Stromübertragung (Bild: Golem.de)

Wireless Power A4WP zeigt drahtloses Laden, wie es sein sollte

Die Alliance for Wireless Power (A4WP) zeigt auf der CES ihren neuen Standard für die drahtlose Stromübertragung. Mit der Technik lassen sich auf einer Ladestation mehrere Geräte gleichzeitig laden, ganz gleich, wie diese positioniert sind.

Anzeige

Das drahtlose Laden mobiler Geräte hat sich bislang nicht durchgesetzt. Geht es nach der Alliance for Wireless Power (A4WP), liegt das auch an den Restriktionen bisheriger Technologie wie dem Wireles Power Consortium. So spielt es bei A4WP keine Rolle, wie die zu ladenden Geräte auf einer Ladestation positioniert werden und es können auch mehrere Geräte gleichzeitig geladen werden, selbst dann, wenn diese unterschiedliche Ladeströme benötigen. Sogar ein kleiner Abstand zwischen Ladestation und Gerät soll kein Problem darstellen.

Letztendlich sollen die entsprechenden Ladestationen in Autos und Möbel integriert werden. Auf der anderen Seite soll es möglich sein, die Ladetechnik auch in sehr kompakte mobile Geräte einzubauen, denn es wird auf vorhandene Chips, beispielsweise für Bluetooth, zurückgegriffen, um möglichst wenige zusätzliche Komponenten zu erfordern.

Nachdem eine entsprechende Spezifikation im vergangenen Jahr entwickelt und am 2. Januar 2013 verabschiedet wurde, soll im Laufe des Jahres ein Zertifizierungs- und Logoprogramm vorgestellt werden. Noch 2013 sollen erste Geräte entsprechend der A4WP-Spezifikation auf den Markt kommen. Unter welchem Namen die Technik dann an Endkunden vermarktet wird, ist noch offen.

Zu den Mitgliedern der A4WP zählen unter anderem Samsung, Broadcom, IDT, Qualcomm und Texas Instruments.


Kwyjibo 16. Jan 2013

Ich hoffe dieses Feature wird nicht serienmäßig sondern bleibt optional oder die...

Kwyjibo 16. Jan 2013

Dass die Effizienz gesteigert werden kann ist möglich, den gleichen Wirkungsgrad wie beim...

Kwyjibo 16. Jan 2013

Sorry, das ist falsch: der Wirkungsgrad beim drahtlosen laden ist erheblich niedriger...

Kwyjibo 15. Jan 2013

Von woher weißt du, dass das pad die Feldstärke anpasst? Die anpassung des Ladestroms...

Himmerlarschund... 10. Jan 2013

Zumal es ja - zumindest im Auto - nicht wirklich stört, wenn es denn nicht mehr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München
  2. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen
  3. Datenbank Administrator (m/w)
    MicronNexus GmbH, Hamburg
  4. Netzwerktechniker (m/w)
    Funkwerk video systeme GmbH, Nürnberg, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel