Samsung MV900F
Samsung MV900F (Bild: Samsung)

Winke-Winke Samsung-Kamera mit Gestensteuerung

Samsungs MV900F hebt sich vom üblichen Kamera-Einerlei deutlich ab. Ihr Display kann für Selbstportraits um 180 Grad nach oben geklappt werden. Mit wildem Gestikulieren vor der Kamera soll sie sich Zoomen und Auslösen lassen.

Anzeige

Samsungs MV900F - das MV steht für Multiview - ist von ihren Eckdaten her eine normale Digitalkamera mit 16,4 Megapixeln Auflösung und einem 5fach-Zoom sowie einem 3,3 Zoll großen OLED-Display. Das Display lässt sich jedoch um 180 Grad nach oben klappen, so dass diejenigen, die vor der Kamera stehen, das Sucherbild sehen. Das ist für Selbstportraits interessant.

  • Samsung MV900F (Bild: Samsung)
  • Samsung MV900F (Bild: Samsung)
  • Samsung MV900F (Bild: Samsung)
  • Samsung MV900F (Bild: Samsung)
  • Samsung MV900F (Bild: Samsung)
Samsung MV900F (Bild: Samsung)

Für Aufnahmen mit weitem Abstand zum Auslöser hat Samsung zudem eine Gestensteuerung eingebaut. Dabei wertet die Kamera die Handbewegungen aus, die von der porträtierten Person ausgeführt werden. Handkreisen nach links verkleinert den Zoomfaktor, in die Gegenrichtung wird hineingezoomt. Mit einem hektischen Winken nach oben und unten wird der Selbstauslöser-Countdown aktiviert.

Die Kamera arbeitet mit einem 1/2,33 Zoll großen CMOS-Sensor, der mit Lichtempfindlichkeiten von ISO 100 bis 3.200 arbeitet. Über das eingebaute WLAN-Modul können zum Beispiel Fotos auf Flickr oder Facebook heraufgeladen werden. Android-Geräte können mit der entsprechenden App auch als Sucher genutzt werden.

Die MV900F ist mit zahlreichen Filtern und Bildbearbeitungsfunktionen ausgestattet, mit denen Bilder nicht nur umgefärbt, sondern auch mit Rahmen versehen werden können. Selbst gezeichnete Perücken lassen sich auf Köpfe setzen. Neben Fotos können mit der MV900F auch Videos mit 1920 x 1080 Pixeln mit 30p in H.264 aufgenommen werden.

Die Samsung-Kamera speichert das Bildmaterial auf MicroSD(HC) und SDXC-Karten. Das Gehäuse misst 98,5 x 59,9 x 17,2 mm und wiegt leer 132 Gramm. In den USA soll die Samsung MV900F im August 2012 für rund 350 Euro auf den Markt kommen. Eine Ankündigung für Deutschland fehlt bislang.


blaudoge 19. Jul 2012

Aber hallo, weißt du wie schwer das ist? Denke doch mal an den Blitz der alles überdeckt ^^

Hugo1of2 19. Jul 2012

soeine Canon hab ich hir auchnoch rumliegen...tolles Teil :] aber ich glaube es ging hier...

elgooG 19. Jul 2012

Deshalb ist Facebook auch das erste Symbol auf dem Display. Perfekt für Selbstdarsteller...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Referenten im Bereich Reporting (m/w)
    BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. Traineeprogramm mit dem Schwerpunkt IT
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  3. IT-Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Braunschweig/Wolfsburg
  4. .NET Entwickler (m/w)
    Palmer Hargreaves GmbH, Köln

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: TV-Auslaufmodelle 2014 reduziert
    (u. a. LG 49UB820V 123 cm (49") UHD-TV für 649,99€)
  2. VORBESTELLBAR: 96 Hours - Taken 1-3 [Blu-ray]
    26,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 26.05.
  3. NEU: Logitech-Aktion: G240 Gaming-Mauspad bei Kauf einer G502 Gaming-Maus gratis erhalten
    60,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetballons

    Start von Project Loon rückt näher

  2. Digitale Audio Workstation

    Ardour 4.0 läuft unter Windows

  3. Hydradock

    Elf Ports für das Macbook 12

  4. Ramstein

    USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern

  5. GTA 5 im Technik-Test

    So sieht eine famose PC-Umsetzung aus

  6. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  7. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  8. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  9. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  10. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Anleitung: Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
Anleitung
Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
  1. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  2. Raspberry Pi 2 Die Feierabend-Maschine

Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

  1. Re: Gibt es GTA5 auch auf Deutsch?

    Wander | 00:43

  2. Was bringt es UNS, wenn es Google gehört?

    stefanreich | 00:42

  3. Re: für Kinder

    der kleine boss | 00:41

  4. Re: Einfach selber Fotos machen!

    NeoXolver | 00:33

  5. Re: Problem ist der Käufer

    Darktrooper | 00:21


  1. 17:54

  2. 16:33

  3. 15:56

  4. 13:37

  5. 12:00

  6. 11:05

  7. 22:59

  8. 15:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel