Abo
  • Services:
Anzeige
Surface Mini wird es vorerst nicht geben.
Surface Mini wird es vorerst nicht geben. (Bild: Brendan McDermid/Reuters)

Windows-Tablet: Microsoft-Chef hielt Surface Mini nicht für konkurrenzfähig

Microsoft wird offenbar nicht wie erwartet parallel zum Surface Pro 3 auch ein Surface Mini vorstellen. Microsoft-Chef Satya Nadella soll das Projekt eingestellt haben. Er fürchtete, dass sich das Surface Mini zu wenig von der Konkurrenz unterscheiden würde.

Anzeige

Monatelang hielt sich das Gerücht, dass Microsoft in diesem Monat auch ein Surface Mini vorstellen wird. Noch wenige Tage vor der Vorstellung des Surface Pro 3 wurde das so erwartet. Wie Bloomberg von Informanten erfahren hat, soll die Microsoft-Chefetage das Projekt Surface Mini jedoch eingestellt haben.

Surface Mini hätte sich wohl nicht gut verkauft

Microsoft-Chef Satya Nadella sowie der frühere Nokia-Chef und jetzige Executive Vice President bei Microsoft, Stephen Elop, waren demnach überzeugt, dass sich das geplante Surface Mini zu wenig von der Konkurrenz abheben und daher schlecht verkaufen würde. Ob später ein verändertes Surface Mini kommen wird, ist unklar.

Der für den Surface-Bereich zuständige Microsoft-Manager sagte, Microsoft arbeite an kleineren Tablets, ohne weitere Details dazu zu nennen. Dabei könnte es sich auch um kleinere Surface-Modelle handeln. Das Surface Pro 3 hat einen 12 Zoll großen Touchscreen und ist damit deutlich größer als das übliche 10-Zoll-Format, das sich bei großen Tablets etabliert hat. Eine der Bloomberg-Quellen sagt, dass Microsoft derzeit nicht direkt an einem möglichen Surface Mini arbeite, aber den Produktbereich weiter im Auge behalten werde.

Surface Mini sollte einen 8-Zoll-Touchscreen haben

Das Surface Mini sollte ein Windows-Tablet mit einem 8 Zoll großen Touchscreen haben. Dadurch soll es besser für den mobilen Einsatz konzipiert sein. Viele andere Hersteller von Windows-Tablets haben bereits 8-Zoll-Modelle im Sortiment. Daher hätte ein Surface Mini schon etwas Besonderes haben müssen, um sich von den Wettbewerbern zu unterscheiden. Nach den vorliegenden Informationen gab es solch ein Unterscheidungsmerkmal aber nicht.


eye home zur Startseite
LH 21. Mai 2014

Ob ich ein Spotify nun auf Metro oder dem Desktop nutze, ist doch an sich schnuppe...

LH 21. Mai 2014

Oh, ich gehe durchaus davon aus, das es Leute gibt, welche den Fehler erkennen. Solange...

KloinerBlaier 21. Mai 2014

... wie beschreibt Microsoft dann die Verkaufszahlen des großen Surface?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Stuttgart
  2. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  3. European XFEL GmbH, Schenefeld
  4. Vertec GmbH, Hamburg, Zürich (Schweiz)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  2. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  3. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  4. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  5. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  6. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  7. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  8. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  9. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  10. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. hm Mandarin lernen

    timo.w.strauss | 07:52

  2. Hätte mir eine Konsole mit stärkerer Hardware...

    nightmar17 | 07:48

  3. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    Proctrap | 07:45

  4. Re: Ich glaube das grundliegende Problem von...

    MrReset | 07:39

  5. Re: Für das gebotene ist der Preis einfach zu hoch.

    Kakiss | 07:27


  1. 07:41

  2. 18:02

  3. 17:38

  4. 17:13

  5. 14:17

  6. 13:21

  7. 12:30

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel