Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 8 für ARM-Tablets soll sehr teuer werden.
Windows 8 für ARM-Tablets soll sehr teuer werden. (Bild: Screenshot Golem.de)

Windows RT: Windows-Tablet-Lizenz soll angeblich 100 US-Dollar kosten

Windows 8 für ARM-Tablets soll sehr teuer werden.
Windows 8 für ARM-Tablets soll sehr teuer werden. (Bild: Screenshot Golem.de)

Tablethersteller und Zulieferer beschweren sich bereits jetzt über die hohen Kosten von Windows RT für ARM-Tablets. Vor allem bei kleinen und günstigen Tablets entspricht die Windows-8-Lizenz einem zu großen Kostenanteil.

Eine Lizenz für Windows RT, die Tablet-Variante von Windows 8 (Windows on ARM), soll ziemlich teuer werden. Das geht aus einem Bericht der Digitimes hervor. Die Quelle der Nachricht soll in der Zulieferkette von Hardwareherstellern liegen.

Anzeige

Die Hersteller befürchten, dass Windows-Tablets somit kaum mit iOS- oder Android-Tablets konkurrieren können. Digitimes will erfahren haben, dass der Preis für nur eine Lizenz zwischen 90 und 100 US-Dollar liegt. Dieser Preis ist allerdings erstaunlich hoch, vor allem im Vergleich zu den Windows-7-Preisen. Selbst eine System-Builder-Lizenz von Windows 7 Home kostet hierzulande unter 70 Euro, was ungefähr dem Preis einer RT-Lizenz entsprechen würde. Große Hersteller werden im OEM-Bereich vermutlich größere Rabatte von Microsoft bekommen.

Trotz der hohen Preisangaben zeigt sich hier aber ein grundsätzliches Problem. Für das Betriebssystem und die Anpassungen muss extra bezahlt werden. Bei den voraussichtlichen Materialkosten eines Tablets von 150 bis 350 US-Dollar sind die Lizenzkosten ein zu großer Anteil. Die Kosten können andere besser auf die Plattform verteilen. Vor allem bei hohen Stückzahlen fällt die Entwicklung dann kaum noch ins Gewicht, ein Vorteil, den vor allem Apple hat.

Derartige Kritik gab es schon zu Zeiten der Windows Starter Edition. Netbook-Hersteller mussten zwischen 15 und 55 US-Dollar pro Gerät zahlen, um ein Windows vorzuinstallieren.


eye home zur Startseite
Zaphod 31. Mai 2012

komfortable Updates auf dem Nexus .... und was ist mit den hunderten!!! anderen Android...

Flying Circus 25. Mai 2012

Falscher Versuchsaufbau: Umsteiger vs. Neueinsteiger. Aussagekräftig wäre: Neueinsteiger...

ID51248 22. Mai 2012

Der Preis scheint mir völlig unrealistisch. Das ist vielleicht die Boxed-Retail-UVP. Die...

Himmerlarschund... 22. Mai 2012

Nein aber wenn die Großen es sich leisten, müssten die Kleinen auch, um den Markt nicht...

fratze123 22. Mai 2012

Genaugenommen braucht man gar kein Office-Produkt. In den wenigsten Fällen machen...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. admeritia GmbH, Langenfeld
  3. ABUS August Bremicker Söhne KG, Rehe
  4. GKC Dr. Öttl & Partner - Dairy and Food Consulting AG, Landshut bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  2. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  3. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  4. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  5. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  6. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  7. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  8. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  9. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film

  10. Corelink CMN-600

    ARMs Interconnect macht 128 Kern-Chips möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Re: Und was bewirkt die Verwaltungsanordnung?

    nachgefragt | 15:37

  2. Re: bla bla Terrorismus bla

    M_Q | 15:37

  3. Re: Preise

    chewbacca0815 | 15:37

  4. Re: Sehr überraschend

    DetlevCM | 15:36

  5. Re: Das erste Land...

    Oktavian | 15:36


  1. 15:04

  2. 14:38

  3. 14:31

  4. 14:14

  5. 13:38

  6. 13:00

  7. 12:20

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel