Abo
  • Services:
Anzeige
Vorerst gibt es wohl kein Nokia-Tablet.
Vorerst gibt es wohl kein Nokia-Tablet. (Bild: Stefan Puchner/AFP/Getty Images)

Windows RT: Wegen Surface kommt kein Nokia-Tablet

Vorerst gibt es wohl kein Nokia-Tablet.
Vorerst gibt es wohl kein Nokia-Tablet. (Bild: Stefan Puchner/AFP/Getty Images)

Nokia wollte eigentlich dieses Jahr ein Windows-Tablet auf den Markt bringen. Nach Microsofts Surface-Ankündigung hat Nokia das nicht weiterverfolgt und wird vorerst weiterhin kein Tablet im Sortiment haben.

Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis Nokia ein Tablet auf den Markt bringen wird. Wenn es denn überhaupt einmal ein Nokia-Tablet geben wird. Anfang des Jahres gab es den Bericht, dass Nokia an einem Windows-8-Tablet arbeitet und dieses bis Endes des Jahres auf den Markt bringen will. Der IT-Branchendienst Digitimes hat erfahren, dass der taiwanische Auftragshersteller Compal Electronics von Nokia beauftragt wurde, ein Windows-RT-Tablet zu fertigen. Dieser Auftrag wurde dann aufgrund von Microsofts Surface-Vorstellung storniert, heißt es.

Anzeige

Zudem habe Nokia die Pläne nicht weiterverfolgt, weil dem Unternehmen die Ressourcen für die Entwicklung und Vermarktung eines Tablets fehlen würden. Nokia will mit den beiden Windows-Phone-8-Smartphones Lumia 820 und 920 wieder Marktanteile im Smartphone-Markt zurückgewinnen. Im dritten Quartal 2012 ist Nokia als früherer Marktführer aus der Top-5-Liste der großen Smartphone-Hersteller herausgeflogen.

Nokias bisherige Tabletpläne

In der Vergangenheit gab es immer wieder Berichte, dass Nokia an einem Tablet arbeiten würde: Nokias Landeschef in Frankreich hatte im November 2011 für Juni 2012 ein Tablet mit Windows 8 angekündigt. Kurz zuvor hatte sich Nokia-Chef Stephen Elop unbestimmt zu den Tabletplänen des Unternehmens geäußert. Derzeit habe Nokia kein Tablet anzukündigen, aber das bedeute nicht, dass es nicht irgendwann eines geben könne. Im April 2011 hatte Elop erklärt, dass Nokia an der Entwicklung eines Tablets arbeite. Allerdings stand nicht fest, was für ein Betriebssystem auf einem solchen Tablet laufen könnte.

Dass Nokia mit dem Einstieg in den Tabletmarkt so lange gewartet hat, erklärte Elop damals damit, dass die Firma ein besonderes Tablet auf den Markt bringen wolle, das erfolgreich am Markt sein werde.

Auch andere Hersteller warten mit Windows RT noch ab

Auch andere Hersteller haben zum Marktstart von Windows 8 und Windows RT bewusst auf Windows-RT-Tablets verzichtet. So gibt es derzeit keine Windows-RT-Tablets von Acer, Sony, HP und Toshiba. Toshiba hatte bereits im August 2012 erklärt, zunächst keine Windows-RT-Tablets auf den Markt bringen zu wollen.


eye home zur Startseite
MistelMistel 31. Okt 2012

Was man bisher hörte waren alles nur Gerüchte. Alle unzulänglichkeiten von Windows Phone...

flasherle 31. Okt 2012

darauf wollt eich hinaus, wp7 hat nichts gemeint wp8... also sind die verkaufszahlen...

MistelMistel 30. Okt 2012

Um was eigenes auf die Beine zu stellen hat das aktuelle Management bei Nokia wohl schon...

MistelMistel 30. Okt 2012

Naja, ohne gute Smartphones glaube ich auch kaum das sie sich noch arg viel länger in...

cmerkens 30. Okt 2012

Recht hast du, die Geräte waren der totale Quark ;-) Nein ernsthaft, alle meine Geräte ab...


Tablet Test, Vergleich und News - Tabletlounge.de / 30. Okt 2012

Kein Nokia Tablet wegen Surface



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Pangu

    Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da

  2. Amazon Prime Air

    Lieferdrohnen könnten in Großbritannien bald starten

  3. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  4. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  5. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  6. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  7. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  8. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  9. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  10. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar
  3. Master Key Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Re: Denkfehler

    chefin | 07:31

  2. Re: Windows wird sterben, weil die Leute von...

    eXXogene | 07:29

  3. Re: geringere Latenz steigert fps?

    PiranhA | 07:26

  4. Re: Microsoft schafft sich selber ab

    Little_Green_Bot | 07:26

  5. Re: Entweder gehen noch andere Abteilungen in die...

    holysmoke | 07:25


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 23:40

  4. 23:14

  5. 18:13

  6. 18:06

  7. 17:37

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel