Abo
  • Services:
Anzeige
Auch Nokias Lumia 2520 erhält das Update 3 für Windows RT.
Auch Nokias Lumia 2520 erhält das Update 3 für Windows RT. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Windows RT Update 3: Update bringt lediglich das Windows-10-Startmenü

Auch Nokias Lumia 2520 erhält das Update 3 für Windows RT.
Auch Nokias Lumia 2520 erhält das Update 3 für Windows RT. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Microsoft hat das Update 3 für Windows-RT-Tablets veröffentlicht. Eigentlich sollten damit mehrere Funktionen aus Windows 10 in die RT-Welt eingeführt werden. Aber davon blieb nur das Windows-10-Startmenü übrig.

Anzeige

Das angekündigte Update 3 für Windows RT hat Microsoft wie geplant in diesem Monat veröffentlicht. Das Update wird derzeit über die Aktualisierungsfunktion des Betriebssystems verteilt und trägt die Build-Nummer 9600. Offiziell angekündigt hat Microsoft die Update-Verteilung nicht, aber etliche Besitzer von Windows-RT-Tablets berichten davon.

Kein Windows 10 für Windows-RT-Geräte

Microsoft hatte schon vor langer Zeit bekanntgegeben, dass es Windows 10 nicht für Windows-RT-Geräte geben wird. Die erfolglose Windows-RT-Linie wird langfristig nicht weiter fortgeführt. Stattdessen wurde seit Wochen versprochen, dass ein spezielles Update für Windows RT erscheinen wird, das mehrere Funktionen aus Windows 10 in die RT-Welt bringen wird. Davon ist nicht viel übrig geblieben: Es gibt lediglich das Startmenü aus Windows 10 in leicht abgewandelter Form.

Statt des bildschirmfüllenden Startbildschirms gibt es jetzt das kleinere Windows-10-Startmenü und Nutzer können den Desktop von Windows RT sehen. Dieser ist jedoch in der Windows-RT-Welt eigentlich nicht sinnvoll einsetzbar, weil auf dem System nur die neuen Windows-Apps, aber nicht die klassischen Windows-Applikationen laufen. Dadurch ergibt sich für Besitzer eines Windows-RT-Tablets mit dem Update keine signifikante Verbesserung.

Keine Veränderungen am Sperrbildschirm erkennbar

Eigentlich sollte es auch Verbesserungen am Sperrbildschirm geben, aber bisher ist davon nichts bekannt. Auch an anderen Stellen des Betriebssystems haben Anwender keine Änderungen feststellen können. Das Update 3 für Windows RT 8.1 gibt es für die Microsoft-Geräte Surface, Surface 2 und Lumia 2520 sowie für Samsungs ATIV Tab und Vivo Tab RT von Asus.

Anfang Februar 2015 wurde die Produktion des letzten Windows-RT-Tablets beendet, des Lumia 2520. Das besiegelt das Ende der abgespeckten Windows-Variante für Tablets mit ARM-Prozessor.

Windows RT hatte es von Anfang an schwer: Microsoft stellte die abgespeckte Variante gleichzeitig mit Windows 8 vor, das ein vollwertiges Windows-System bietet. Windows RT ist hingegen auf die Apps aus dem Microsoft Store beschränkt, klassische Windows-Programme sind darauf nicht lauffähig.


eye home zur Startseite
XENofACTz 16. Sep 2015

Gab einen funktioninsfähigen Emulator für x86 codes hat aber nach 8.1 nicht mehr...

Anonymer Nutzer 16. Sep 2015

Ich wusste auch von Anfang an daß RT nichts wird. Hab ich auch immer kommuniziert. Bekam...

zu Gast 16. Sep 2015

Eigentlich fällt das Update gar nicht auf. Was man als erstes bemerkt ist der anders...

Nemoc 16. Sep 2015

Jenachdem wäre das wohl sogar günstiger gewesen könnte ich mir denken ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Loh Services, Haiger


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  2. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  3. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  4. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen

  5. Piranha Games

    Mechwarrior 5 als Einzelspielertitel angekündigt

  6. BMW Connected Drive

    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

  7. Helio X23 und Helio X27

    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

  8. Betrug

    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

  9. Onlineshopping

    Amazon startet Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland

  10. Moto Z

    Lenovo plant mindestens zwölf neue Module pro Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

  1. Re: Henne-Ei-Problem?

    Nasreddin | 15:29

  2. Re: Angriff auf 2FA durch SE

    Truster | 15:28

  3. Re: Die tauschen jedes 6s ...

    Nasreddin | 15:26

  4. Re: Auto Verriegelung - was uns morgen umbringt

    mightymike1978 | 15:26

  5. Re: Weitwinkel Video.

    Der Spatz | 15:24


  1. 15:00

  2. 14:14

  3. 13:52

  4. 12:01

  5. 11:41

  6. 10:49

  7. 10:33

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel