Windows-RT-Tablet von Acer kommt frühestens im zweiten Quartal 2013.
Windows-RT-Tablet von Acer kommt frühestens im zweiten Quartal 2013. (Bild: Yi-ting Chung/Reuters)

Windows-RT-Tablet Acer verschiebt Markteinführung wegen Surface

Acer wird später als geplant ein eigenes Tablet mit Windows RT auf den Markt bringen. Zunächst will der PC-Hersteller beobachten, wie sich Microsofts Surface-Tablet am Markt entwickelt und ob die Kunden Windows RT annehmen.

Anzeige

Acer wollte eigentlich Anfang kommenden Jahres ein eigenes Windows-RT-Tablet auf den Markt bringen. Von diesem Plan ist Acer abgerückt und wird frühestens im zweiten Quartal 2013 ein Tablet mit Windows RT anbieten, erklärte der Acer President Jim Wong Reuters. Acer will zunächst einmal beobachten, wie sich Microsofts Surface-Tablet verkauft. Seit längerem bietet Acer bereits Android-Tablets an.

Außerdem wolle Acer beobachten, wie die Windows-RT-Plattform von den Kunden angenommen wird. Auf Geräten mit Windows RT können nur Windows-8-Apps verwendet werden. Die eingeschränkte Version von Windows 8 erlaubt keine klassischen Desktopapplikationen. Einzige Ausnahme ist eine speziell angepasste Version von Microsoft Office, die mit Windows RT gleich mitgeliefert wird.

Diese Woche wurde bekannt, dass Nokia unter anderem wegen Microsofts Surface-Tablet auf die Markteinführung eines eigenen Tablets verzichtet hat.

Acer hatte wiederholt Microsofts Plan kritisiert, mit dem Surface ein eigenes Windows-RT-Tablet anzubieten. Im Juni 2012 bezweifelte Acers Europachef Oliver Ahrens, dass Microsoft mit dem Surface erfolgreich sein werde. Als Grund nannte Ahrens, dass "man mit zwei Produkten nicht zum Hardwareanbieter" werde.

Anfang August 2012 setzte der Acer-Chef J. T. Wang nach und warnte Microsoft, das Surface auf den Markt zu bringen. Acer wollte erreichen, dass Microsoft das Surface nicht auf den Markt bringt, ist damit aber gescheitert. "Das hat eine starke negative Wirkung auf das Ökosystem und andere Hersteller könnten verärgert reagieren. Das ist nichts, worin ihr gut seid, überlegt es darum besser nochmal", sagte der Acer-Chef.


nmSteven 31. Okt 2012

wie gesagt darum heulen die Hersteller. Sie können ihren Schrott nicht mehr installieren...

Versuchsperson 31. Okt 2012

Gilt auch sonst nicht für alle Produkte. Wir haben in der Firma noch exakt 1 Laptop aus...

droptable 31. Okt 2012

Solange Kevin Bacon noch unter uns weilt ist doch alles gut.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Java- / Web-Entwickler / Java- / Web-Entwickler (m/w)
    OCLC GmbH, Oberhaching
  2. Software Engineer (m/w) Receiver Systems
    Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  3. System Analyst (m/w) SAP Master Data & Migration
    HAVI Logistics Business Services GmbH, Duisburg
  4. Consultant SAP MM / MDM / MDGM (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesregierung

    Klimaziele wegen mangelnder Elektroauto-Förderung in Gefahr

  2. Flugsicherheitsbehörde

    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

  3. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

  4. Fluggastdaten

    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

  5. LLGO

    Go-Compiler auf Basis von LLVM

  6. Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

  7. Creative Commons

    Deutschlandradio darf CC-BY-NC-Bild nutzen

  8. Vodafone All-in-One

    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

  9. Wemo

    Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss

  10. Chipfertigung

    7-Nanometer-Technik arbeitet mit EUV-Lithografie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel