Zwei Windows-RT-Tablets von HTC geplant.
Zwei Windows-RT-Tablets von HTC geplant. (Bild: Sam Yeh/AFP/Getty Images)

Windows RT HTC plant Tablets mit 7- und 12-Zoll-Display

HTC arbeitet derzeit an zwei Tablets auf Basis von Windows RT. Bisherige HTC-Tablets liefen mit Android. Neben einem 12-Zoll-Modell will HTC ein 7-Zoll-Tablet mit Microsofts Betriebssystem auf den Markt bringen.

Anzeige

Voraussichtlich im dritten Quartal 2013 will HTC zwei Tablets mit Microsofts Windows RT auf den Markt bringen. Das berichtet Bloomberg, das dies von einem Informanten erfahren hat. Es wären die ersten Tablets von HTC, die nicht mit Android laufen. Dabei hat sich HTC zum Teil für ein ungewöhnliches Displayformat entschieden, denn eines der beiden Tablets soll einen 12 Zoll großen Touchscreen haben.

7-Zoll-Tablet mit Telefoniefunktion

Das andere kommende HTC-Tablet soll einen 7-Zoll-Touchscreen haben und sich auch zum Telefonieren eignen. Das bisher einzige global vermarktete HTC-Tablet namens Flyer war ebenfalls ein 7-Zoll-Modell, das mit Googles Android läuft. Unter anderem in den USA wurde vor einiger Zeit auch ein 10-Zoll-Tablet mit Android von HTC vermarktet, aber der Verkauf wurde schon vor einer Weile eingestellt.

Bisher hat kein Hersteller ein Windows-RT-Tablet mit 7-Zoll-Display angekündigt. Ob das HTC-Tablet dann das erste Windows-RT-Tablet in dieser Größe sein wird, ist noch nicht absehbar. In den kommenden neun Monaten könnten andere Hersteller vor HTC ein Windows-RT-Tablet mit einem 7- oder 8-Zoll-Tablet auf den Markt bringen.

Tablet mit Windows 8 wurde wegen zu hohen Preises verworfen

HTC soll auch darüber nachgedacht haben, ein Tablet mit Windows 8 auf den Markt zu bringen, den Plan aber wieder verworfen haben, weil der Gerätepreis für ein solches Tablet zu hoch sein würde: HTC hätte einen Preis von rund 1.000 US-Dollar verlangen müssen. Im Januar 2013 bringt Microsoft das Surface Pro mit Windows 8 auf den Markt, für das Kunden mindestens 900 US-Dollar zahlen müssen.

Kürzlich wurde bekannt, dass HTC in der Vergangenheit sechs bis sieben Tabletkonzepte erarbeitet, diese aber alle verworfen hat. HTC wolle erst wieder im Tabletmarkt aktiv werden, wenn der Hersteller ein Tablet anbieten könne, das sich von den Konkurrenzprodukten abhebe, hieß es. Derzeit ist unklar, wie HTC das mit einem Tablet schaffen will, das mit Windows RT läuft.


bellerophon1210 21. Dez 2012

Ein telefoniefähiges RT-Tablet wäre sicherlich einzigartig. Nur wer will sowas haben, au...

Kommentieren



Anzeige

  1. Data Analyst & Application Manager SCM (m/w)
    Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  2. Teilprojektleiter/in Enterprise Architecture Management (EAM)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. IT-MA System Administrator / Support (m/w)
    BWT Pharma & Biotech GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Projektleiter/in - Software für webbasierte Fahrzeugdiagnose
    Robert Bosch GmbH, Plochingen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays für je 5 EUR
    (u. a. Halloween 4, Frozen River, Memory Effect)
  2. Trash-Filme zum Sonderpreis
  3. Chappie / District 9 / Elysium (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray]
    19,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Überwachung

    BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

  2. Management

    Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen

  3. Digital

    Paypal-Käuferschutz auch für Downloads

  4. UI-Framework

    Qt 5.5 vereinfacht 3D-Darstellungen

  5. Security

    Viele VPN-Dienste sind unsicher

  6. Anna's Quest im Test

    Mit Telekinese gegen die böse Hexe

  7. Österreich

    Provider müssen illegale Filmportale sperren

  8. Snapdragon 810 v2.1

    Oneplus' Two nutzt verbesserte Chipsoftware

  9. Musik-Streaming-Dienste

    Apple Music klingt wie alle anderen

  10. Play Store

    Google senkt Preis des Nexus 6 auf 420 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

  1. Re: Hier eine Liste der Anbieter...

    ndakota79 | 18:21

  2. Re: Gründe für einen JB?

    TheUnichi | 18:20

  3. Re: Nicht auf jedem Win7 rechner läuft Win10

    TheUnichi | 18:19

  4. Re: Supra-Wegtoring

    Opferwurst | 18:18

  5. Hätte er sich mit einem Schal in der...

    Icestorm | 18:18


  1. 17:58

  2. 16:50

  3. 15:30

  4. 15:24

  5. 15:18

  6. 14:00

  7. 12:56

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel