Zwei Windows-RT-Tablets von HTC geplant.
Zwei Windows-RT-Tablets von HTC geplant. (Bild: Sam Yeh/AFP/Getty Images)

Windows RT HTC plant Tablets mit 7- und 12-Zoll-Display

HTC arbeitet derzeit an zwei Tablets auf Basis von Windows RT. Bisherige HTC-Tablets liefen mit Android. Neben einem 12-Zoll-Modell will HTC ein 7-Zoll-Tablet mit Microsofts Betriebssystem auf den Markt bringen.

Anzeige

Voraussichtlich im dritten Quartal 2013 will HTC zwei Tablets mit Microsofts Windows RT auf den Markt bringen. Das berichtet Bloomberg, das dies von einem Informanten erfahren hat. Es wären die ersten Tablets von HTC, die nicht mit Android laufen. Dabei hat sich HTC zum Teil für ein ungewöhnliches Displayformat entschieden, denn eines der beiden Tablets soll einen 12 Zoll großen Touchscreen haben.

7-Zoll-Tablet mit Telefoniefunktion

Das andere kommende HTC-Tablet soll einen 7-Zoll-Touchscreen haben und sich auch zum Telefonieren eignen. Das bisher einzige global vermarktete HTC-Tablet namens Flyer war ebenfalls ein 7-Zoll-Modell, das mit Googles Android läuft. Unter anderem in den USA wurde vor einiger Zeit auch ein 10-Zoll-Tablet mit Android von HTC vermarktet, aber der Verkauf wurde schon vor einer Weile eingestellt.

Bisher hat kein Hersteller ein Windows-RT-Tablet mit 7-Zoll-Display angekündigt. Ob das HTC-Tablet dann das erste Windows-RT-Tablet in dieser Größe sein wird, ist noch nicht absehbar. In den kommenden neun Monaten könnten andere Hersteller vor HTC ein Windows-RT-Tablet mit einem 7- oder 8-Zoll-Tablet auf den Markt bringen.

Tablet mit Windows 8 wurde wegen zu hohen Preises verworfen

HTC soll auch darüber nachgedacht haben, ein Tablet mit Windows 8 auf den Markt zu bringen, den Plan aber wieder verworfen haben, weil der Gerätepreis für ein solches Tablet zu hoch sein würde: HTC hätte einen Preis von rund 1.000 US-Dollar verlangen müssen. Im Januar 2013 bringt Microsoft das Surface Pro mit Windows 8 auf den Markt, für das Kunden mindestens 900 US-Dollar zahlen müssen.

Kürzlich wurde bekannt, dass HTC in der Vergangenheit sechs bis sieben Tabletkonzepte erarbeitet, diese aber alle verworfen hat. HTC wolle erst wieder im Tabletmarkt aktiv werden, wenn der Hersteller ein Tablet anbieten könne, das sich von den Konkurrenzprodukten abhebe, hieß es. Derzeit ist unklar, wie HTC das mit einem Tablet schaffen will, das mit Windows RT läuft.


bellerophon1210 21. Dez 2012

Ein telefoniefähiges RT-Tablet wäre sicherlich einzigartig. Nur wer will sowas haben, au...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Manager/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  2. Web-Entwickler (m/w)
    AL-KO KOBER SE, Kötz
  3. Senior Softwaredeveloper Java (m/w)
    NEXMO solutions GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. Business Analyst/in
    Robert Bosch GmbH, Plochingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Bloodborne [PlayStation 4]
    59,00€
  2. Xbox One + Halo The Master Chief Collection + FIFA 15
    359,00€
  3. TOPSELLER: Titanfall Origin-Code
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  2. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  3. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  4. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  5. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  6. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  7. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  8. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

  9. Mobilfunk

    Gericht untersagt verändertes SIM-Karten-Pfand

  10. League of Legends & Co

    Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer
  3. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. April, April,....

    plutoniumsulfat | 16:24

  2. Re: Wie wärs mit nem Modem?

    JensM | 16:22

  3. Re: Hilft es, mit Adblock Sozial Media Buttons zu...

    Adblock Plus | 16:20

  4. Von der Idee gut, aber...

    DonPanda | 16:20

  5. Re: Zylindertausch

    Cassiel | 16:20


  1. 16:09

  2. 15:47

  3. 15:02

  4. 13:23

  5. 13:13

  6. 12:00

  7. 11:53

  8. 10:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel