Lumia 610 hat nur 256 MByte RAM-Speicher.
Lumia 610 hat nur 256 MByte RAM-Speicher. (Bild: Nokia)

Windows Phone Weniger Funktionen für Billigsmartphones

Wer sich ein Windows-Phone-Smartphone mit nur 256 MByte RAM-Speicher kauft, muss sich mit Funktionseinschränkungen abfinden: Es gibt unter anderem kein Multitasking, keine Videopodcast-Wiedergabe und keinen automatischen Foto-Upload zu Skydrive.

Anzeige

Auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona teilte Microsoft mit, dass ab sofort auch Windows-Phone-Smartphones mit nur 256 MByte RAM erlaubt seien. Seitdem hat Microsoft die Windows-Phone-Informationsseite unauffällig überarbeitet und erklärt dort nun, welche Funktionen eines Windows-Phone-Smartphones mit einem 256-MByte-Geräte nicht mehr nutzbar sind, wie Liveside.net entdeckt hat.

Mit der Verringerung der Hardwareanforderungen der Windows-Phone-Plattform will Microsoft Geräteherstellern erlauben, kostengünstigere Geräte anzubieten. Damit will Microsoft im Smartphone-Segment wieder zulegen, nachdem der Windows-Phone-Plattform bisher kein Erfolg beschieden war. Das war Microsoft dann auch eine Pressemitteilung wert. Hingegen wollte Microsoft die Öffentlichkeit offenbar lieber nicht durch eine Pressemitteilung darüber informieren, welche Einschränkungen es für Käufer eines 256-MByte-Geräts gibt.

Kein Multitasking für 256-MByte-Geräte

Generell werden die mit Windows Phone 7.5 eingeführten Multitaskingfunktionen komplett abgeschaltet. Mit diesem Schritt soll gewährleistet werden, dass die 256-MByte-Geräte nicht ausgebremst werden und zügig reagieren. Auch den Taskmanager zum schnellen Programmwechsel gibt es auf den fraglichen Geräten nicht.

Zudem lassen sich Anwendungen mit hohem Speicherbedarf nicht auf 256-MByte-Smartphones ausführen, so dass nicht mehr alle im Windows Phone Marketplace zu beziehenden Anwendungen auf allen Windows-Phone-Geräten genutzt werden können. Anwendungsentwickler müssen also ihre Apps überarbeiten, wenn sie wollen, dass ihre Anwendungen auf allen Windows-Phone-Smartphones laufen.

Das automatische Hochladen von Fotos auf Microsofts Onlinefestplatte Skydrive ist generell deaktiviert und die Local-Scout-Funktion steht ebenfalls nicht zur Verfügung. Zudem lassen sich nicht alle Videoformate abspielen, die Windows-Phone-Geräte mit mehr Speicher wiedergeben können. Als weitere Einschränkung können auf 256-MByte-Geräten keine Podcastabos verwaltet und Videopodcasts nicht abgespielt werden.

Nachtrag vom 12. März 2012, 16:50 Uhr

Der Taskmanager von Windows Phone 7.5 scheint doch auch auf 256-MByte-Geräten zu laufen. Die Angaben auf der betreffenden Webseite wurden geändert.


microsoftanhänger 12. Mär 2012

uff, bei einigen sachen sage ich nur "zum glück" ... kann ich nix dazu sagen, habe noch...

Charles Marlow 12. Mär 2012

und begeht jetzt deshalb nur die Fehler, aber dummerweise nicht die richtigen Entscheidungen.

honk 12. Mär 2012

Jup, kann man verschmerzen. Gibt genug günstige Phones ohne WP7, da kann MS soviele...

LH 12. Mär 2012

Sagt wer? und vor allem: warum? Mal im ernst, wer wenig ausgibt, wird auch wenig...

LH 12. Mär 2012

Stimmt, aber etwas vergleichbares. Reguläres Multitasking, in dem jede Anwendung genug...

Kommentieren



Anzeige

  1. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfeld-Echterdingen
  2. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  3. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...
  3. NUR BIS MONTAG 9:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Nikon 1 J5 für 444,00€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Re: Die ganze Aktion ergibt Sinn...

    stoneburner | 07:49

  2. Re: EMP

    stoneburner | 07:39

  3. Arroganz deutscher Autobauer

    HansHorstensen | 07:09

  4. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Technikfreak | 05:40

  5. Das hier aufgezeigte Investitionsverhalten...

    Carsten W | 04:00


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel