Abo
  • Services:
Anzeige
O2 erlaubt Bezahlung per Handyrechnung im Windows Phone Store.
O2 erlaubt Bezahlung per Handyrechnung im Windows Phone Store. (Bild: Microsoft)

Windows Phone Store: O2-Kunden können per Handyrechnung einkaufen

O2 erlaubt Bezahlung per Handyrechnung im Windows Phone Store.
O2 erlaubt Bezahlung per Handyrechnung im Windows Phone Store. (Bild: Microsoft)

In Microsofts Windows Phone Store können Kunden von O2 neuerdings Apps über die Mobilfunkrechnung bezahlen. Damit soll der Einkauf von Apps für Windows-Phone-Smartphones bequemer werden.

O2 wird heute offiziell bekanntgeben, dass das Bezahlen von Apps im Windows Phone Store nun per Mobilfunkrechnung möglich ist. Die neue Zahlungsoption hat O2 gestern bereits aktiviert, wird allerdings erst heute offiziell vorgestellt, wie Golem.de vom Netzbetreiber erfahren hat. Damit bestätigen sich die Angaben des Blogs WParea.de.

Anzeige

Kunden der Deutschen Telekom können Apps im Windows Phone Store bereits seit November 2011 per Mobilfunkrechnung bezahlen. O2 ist damit der zweite deutsche Mobilfunknetzbetreiber, der diese Zahlungsoption für den Windows Phone Store anbietet. Im Windows Phone Store kann weiterhin per Kreditkarte oder über ein Paypal-Konto eingekauft werden.

Die neue Zahlungsoption steht allen O2-Kunden mit Laufzeitvertrag oder Prepaid-Karte zur Verfügung. Das Windows-Phone-Smartphone muss dazu nicht bei O2 gekauft worden sein. Wichtig ist nur der Einsatz einer O2-SIM-Karte. Der Kunde kann dann kostenpflichtige Apps, Spiele oder Podcasts in den Warenkorb legen und die Option "Bezahlen per Handyrechnung" auswählen. Dann wird der betreffende Betrag bei Kunden mit Laufzeitverträgen am Monatsende mit der Mobilfunkrechnung bezahlt. Bei Prepaid-Kunden wird der Kaufpreis direkt vom Guthaben abgebucht.

Neben den O2-Kunden steht die Zahllungsoption auch Kunden aller Discounter und Provider zur Verfügung, die das O2-Mobilfunknetz verwenden, also etwa Fonic, Tchibo Mobil, Lidl Mobile, Freenet, Victorvox oder Mobilcom-Debitel.

Mehr als 120.000 Apps im Windows Phone Store

Im Windows Phone Store sind derzeit über 120.000 Apps gelistet, im zurückliegenden Jahr kamen 75.000 neue Apps dazu. Nutzer können die Anwendungen mit der Funktion Try before you buy vor dem Kauf ausprobieren und testen.

Außer im Windows Phone Store erlaubt O2 seit Mai 2012 die Bezahlung per Mobilfunkrechnung in Googles Play Store und im Juni 2012 kam die Zahlungsoption in der Blackberry App World dazu. Damit unterstützt O2 derzeit den Einkauf per Handyrechnung in drei App-Shops. Seit September 2012 trägt Microsofts Onlinemarktplatz für Smartphone-Apps die Bezeichnung Windows Phone Store, zuvor hieß er Windows Marketplace.


eye home zur Startseite
o2_Team 18. Mär 2013

Hallo zusammen, grundsätzlich wird die Netzzeit von o2 unterstützt. Mangels Lumia 920...

marcelmarnitz 07. Mär 2013

Oh, und wieder was gelernt^^

Trollfeeder 07. Mär 2013

Klar ist das immer subjektiv, aber ich kann so nachvollziehen was du meintest...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. über CGC Claus Goworr Consulting GmbH, Region Nordrhein-Westfalen, Rheinland
  2. INEOS Styrolution Group GmbH, Frankfurt am Main
  3. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  4. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€ (Amazon)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Kommt drauf an

    Oktavian | 19:04

  2. Re: Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    CaptnCaps | 19:03

  3. Re: Erstmal bitte ISDN für jeden...

    Oktavian | 19:00

  4. Re: wonach die so rufen ...

    Oktavian | 18:58

  5. Ist Golem etwa für Shrillary?

    ManMashine | 18:53


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel