Anzeige
Angry-Birds-Update für Lumia 610 in Arbeit
Angry-Birds-Update für Lumia 610 in Arbeit (Bild: Nokia)

Windows Phone Auch Navigon-App und Bejeweled inkompatibel mit Lumia 610

Rovio soll bereits an einer speziellen Angry-Birds-Version für Nokias Lumia 610 arbeiten. Ein Skype-Update für das neue Windows-Phone-Smartphone wurde nicht angekündigt und die Liste nicht kompatibler Anwendungen wird länger.

Anzeige

Mit dem Marktstart von Nokias Lumia 610 wurde bekannt, dass unter anderem Angry Birds nicht auf dem abgespeckten Windows-Phone-Smartphone läuft. Nach Aussagen von Nokia arbeitet Rovio bereits an einem Update für Angry Birds, damit das beliebte Smartphone-Spiel auch auf Windows-Phone-Smartphones läuft, die nur 256 MByte RAM-Speicher haben, wie es beim Lumia 610 der Fall ist. Ab wann Angry Birds auf dem Lumia 610 laufen wird, ist nicht bekannt.

Microsoft hatte einen Monat nach der Vorstellung des Lumia 610 auf die Einschränkungen der verringerten Hardwareanforderungen für Windows-Phone-Smartphones hingewiesen. Im Februar 2012 hatte Microsoft die bis dahin strikten Hardwareanforderungen für Windows-Phone-Smartphones gelockert und erlaubt seitdem Geräte mit weniger RAM-Speicher und einem langsameren Prozessor. Als eines der ersten Modelle dieser neuen Politik kam von Nokia das Lumia 610 in der vergangenen Woche auf den Markt.

Bisher kein Skype-Update für Lumia 610 angekündigt

Zwar war bekannt, dass speicherhungrige Anwendungen nicht auf einem 256-MByte-Windows-Phone-Smartphone laufen werden. Aber welche Anwendungen das im Detail sein werden, blieb offen. Nach dem Lumia-610-Marktstart machte sich die spanische Webseite Windowsphoneapps.es daran, beliebte Smartphone-Anwendungen auf das neue Nokia-Smartphone zu installieren. Dabei konnte neben Angry Birds auch Skype sowie das Fußballspiel PES2012 nicht installiert werden.

Ob Microsoft als Skype-Besitzer an einer angepassten Skype-Version für das Lumia 610 arbeitet, ist nicht bekannt. Falls keine angepasste Version für das Lumia 610 erscheint, wäre eine Skype-Nutzung mit dem Windows-Phone-Smartphone auf Dauer unmöglich. Erst seit Ende April 2012 wurden die Arbeiten am Skype-Client für Windows Phone fertiggestellt. Allerdings funktioniert Skype auf einem Windows-Phone-Smartphone nur mit erheblichen Einschränkungen.

Liste nicht kompatibler Apps wird länger

Die spanische Webseite Mi Móvil Windows hat eine Liste mit Applikationen veröffentlicht, die nicht auf dem Lumia 610 laufen. Dazu gehören auch die Navigationssoftware von Navigon, die Augmented-Reality-Anwendung City Lens von Nokia sowie eine Reihe von bekannten Spielen, wie etwa Bejeweled Live, The Sims 3 oder Need for Speed: Hot Pursuit. Bisher ist nicht bekannt, ob die entsprechenden Anwendungsentwickler Updates veröffentlichen, damit die Anwendungen auch auf den 256-MByte-Windows-Phone-Smartphones laufen.

Mit den 256-MByte-Geräten will Microsoft im Smartphone-Markt steigende Marktanteile erzielen. Seit der Einführung von Windows Phone ist Microsoft das nicht gelungen. Im ersten Quartal 2012 kam Microsofts Smartphone-Plattform auf einen Marktanteil von 1,9 Prozent und liegt damit weiter weit abgeschlagen auf dem letzten Platz. Wenn sich erst einmal herumspricht, dass Käufer eines 256-MByte-Windows-Phone-Smartphones deutliche Einbußen bei der Auswahl an Anwendungen hinnehmen müssen, könnte das Microsofts Plan erheblich durcheinanderbringen.


elend0r 30. Mai 2012

Ich kann verstehen, dass das technisch gesehen ein Unding ist, vor allem weil es...

koller 30. Mai 2012

Nokia und Microsoft wissen das schon lange kommunizieren das an die Developer, damit...

koller 30. Mai 2012

Um der einseitigen und lückenhaften Berichterstattung mal ein paar sachliche Argumente...

Morkulebus 29. Mai 2012

Nokia ist Geschichte, offensichtlich haben zu lange Tage und zu lange Nächte denen das...

TW1920 29. Mai 2012

Das ganze ist schon gut wie es ist - auch wenns dumm aussieht: Viele...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler AUTOSAR (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  2. IT-Architekt (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  3. Datenbankadministrator (m/w)
    Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  4. Ingenieur/in für Avionik-Rigbau / Rig-Betreuung
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Homefront, 96 Hours Taken 2, Sieben, Das Bourne Ultimatum, Virtuality - Killer im System)
  2. NEU: Das Leben des Brian - The Immaculate Edition [Blu-ray]
    7,90€
  3. Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. AVM

    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt

    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

  3. Datenschmuggel

    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

  4. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  5. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  6. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen

  7. Snapdragon

    Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  8. Overload

    Descent-Macher sammeln Geld für neues Projekt

  9. Snapdragon X16

    Qualcomms neues LTE-Modem schafft 1 GBit pro Sekunde

  10. Social Media

    Bleib bescheiden, Twitter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

IMHO: Amazon krempelt den Spielemarkt um
IMHO
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  1. Re: Ehemalig Xbox One Exclusive...

    Neutrinoseuche | 06:28

  2. Re: "i7 4790 oder ähnlicher AMD" *LOL*

    Neutrinoseuche | 06:24

  3. Re: Ich bin zufrieden...

    devman | 06:20

  4. Re: Was schliessen wir daraus?

    motzerator | 05:22

  5. westliche Medien und Aufklärung

    DY | 05:03


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel