Microsoft plant keine eigenen Smartphones.
Microsoft plant keine eigenen Smartphones. (Bild: Noah Berger/Reuters)

Windows Phone Microsoft will keine eigenen Smartphones bauen

Microsoft dementiert Gerüchte, an eigenen Smartphones zu arbeiten. Demnach wird es also auch in Zukunft keine Mobiltelefone direkt von Microsoft geben.

Anzeige

Nachdem Microsoft in der vergangenen Woche überraschend eigene Tablets mit Windows 8 angekündigt hatte, gab es die Vermutung, dass Microsoft diesen Schritt auch im Smartphone-Segment vollziehen wird. Die Windows-8-Tablets hat Microsoft Surface genannt, die bisherigen Surface-Tische heißen fortan Pixelsense.

Windows-Phone-Smartphones direkt von Microsoft wird es aber nicht geben. Im Gespräch mit Information Week erklärte Greg Sullivan, der Senior Marketing Manager für den Bereich Windows Phone bei Microsoft, dass derzeit nicht an eigenen Windows-Phone-Smartphones gearbeitet werde.

Microsoft ist sehr zufrieden mit Smartphone-Hardware-Partnern

Nach Aussage Sullivans ist Microsoft sehr zufrieden mit den derzeitigen Hardwarepartnern, die Windows-Phone-Smartphones bauen. Auf Gerüchte reagiert Microsoft sonst üblicherweise nicht mit einem so entschiedenen Dementi, sondern zieht es vor, keinen Kommentar dazu abzugeben. In diesem Fall könnte sich Microsoft anders entschieden haben, um Hardwarepartner nicht zu verunsichern.

Denn vor allem Nokia - aber auch Samsung, HTC und Huawei - wären wohl nicht begeistert, wenn Microsoft mit eigenen Smartphones auf dem Markt aktiv wäre. Nach der Vorstellung von Microsofts Windows Phone 8 hatten Nokia, HTC, Samsung und neuerdings auch Huawei angekündigt, Smartphones auf Basis von Windows Phone 8 zu entwickeln. Es wird erwartet, dass erste Windows-Phone-8-Smartphones im vierten Quartal 2012 vorgestellt werden. HTC und Huawei haben bereits offiziell verkündet, bis Ende 2012 erste Windows-Phone-8-Smartphones auf den Markt zu bringen.

Vor allem mit Nokia hat Microsoft eine enge Partnerschaft, so dass es vor allem für Nokia keine erfreuliche Entwicklung wäre, wenn Microsoft selbst Smartphones anbieten und Nokia damit einen weiteren Konkurrenten erhalten würde. Nokias primäre Smartphone-Plattform ist Windows Phone, während Samsung, HTC und Huawei vor allem auf Googles Android setzen und daher weniger von den Verkäufen von Windows-Phone-Smartphones abhängig wären als es bei Nokia der Fall ist.


solotalent 28. Jun 2012

Recht hast du!!!

regiedie1. 27. Jun 2012

Die HW der Luminas ist so grottig, weil sie mit den bisherigen Windows Phone 7-Versionen...

kmork 27. Jun 2012

Ich find den Vorschlag richtig gut... ... drum würde Microsoft auch niemals Dualboot...

Charles Marlow 26. Jun 2012

Oder wie sich Apple und Samsung die Patentkriege liefern.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich
  2. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  3. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Desk Agents (m/w)
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Sim City Download
    8,99€
  2. The Elder Scrolls III: Morrowind Game of the Year Download
    5,97€
  3. Mittelerde: Mordors Schatten - [PlayStation 4]
    25,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: ohne apt kein ubuntu

    strange | 01:09

  2. Re: Soll das ein Scherz sein?

    Styx | 00:53

  3. Re: Die Startups mal wieder

    kelzinc | 00:42

  4. Re: Völlig sinnlos

    kelzinc | 00:39

  5. Re: Überwachung der Normalsterblichen

    muhzilla | 00:33


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel