Windows Phone Microsoft testet eigenes Smartphone

Möglicherweise gibt es nach dem Surface-Tablet bald Windows-Phone-8-Smartphones direkt von Microsoft. Microsoft hat testweise ein Smartphone entwerfen und fertigen lassen. Noch ist offen, ob es auf den Markt kommt.

Anzeige

Zusammen mit Auftragsherstellern aus Asien hat Microsoft ein eigenes Smartphone entworfen, berichtet das Wall Street Journal. Microsoft teste das Smartphone noch und habe noch nicht entschieden, ob es jemals auf den Markt kommt, heißt es in dem Bericht. Die Informationen hat die Zeitung von Auftragsherstellern bekommen, die das Smartphone für Microsoft gebaut haben.

Zur Hardware des Microsoft-Smartphones liegen bisher keine näheren Angaben vor. Aller Voraussicht nach wird das Microsoft-Smartphone mit Windows Phone 8 laufen. Im dritten Quartal 2012 hat Microsofts Smartphone-Plattform im Vergleich zum Vorjahr zugelegt. Dafür ging der Marktanteil im Vergleich zum Vorquartal zurück. Der von Microsoft erhoffte Erfolg der Windows-Phone-Plattform blieb bislang aus. Das soll sich nun mit Windows Phone 8 ändern, erste Geräte sind bereits auf dem Markt oder kommen in Kürze in den Handel.

Vor zwei Jahren ist Microsoft mit Kin-Handy gescheitert

Vor zwei Jahren hatte Microsoft bereits ein eigenes Mobiltelefon im Sortiment, das Kin-Handy. Allerdings wurde das Projekt bereits zwei Monate später wieder eingestellt. Die Mitarbeiter an dem Projekt wurden in das Windows-Phone-Team integriert.

Bereits im Juli 2012 äußerte sich Microsoft-Chef Steve Ballmer zu den Smartphone-Plänen des Unternehmens. Dabei schloss er die Entwicklung eines eigenen Smartphones nicht völlig aus. Eine klare Ankündigung dazu gab es aber auch nicht.

In diesen Tagen bringt Microsoft mit dem Surface RT ein eigenes Tablet auf den Markt. Das Tablet läuft mit Windows RT. Darauf laufen nur Windows-8-Apps. Die eingeschränkte Version von Windows 8 erlaubt keine klassischen Desktopapplikationen. Einzige Ausnahme ist eine speziell angepasste Version von Microsoft Office, die mit Windows RT mitgeliefert wird.


Ochsensepp 03. Nov 2012

So ein bescheuertes Argument! Wenn es einer Firma schlecht geht, müssen nun mal...

nmSteven 02. Nov 2012

Windows Phone 8S ist doch nen Schnäpschen Smartphone zwar keine 150¤ aber man sollte für...

Feron 02. Nov 2012

Ok, wusste nicht, dass ihr von RT sprecht. Sorry. Es gibt eine ICQ-App? Wusste ich noch...

coelna 02. Nov 2012

Wenn es wirklich so ist, wie beschrieben, dann werde ich es mir aufjedenfall holen. Denn...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Process Consultant MES (m/w)
    Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Anwendungsbetreuer / Administrator (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg
  3. Entwic­kler Con­trol­ling­sys­teme (m/w)
    Bitburger Braugruppe GmbH, Bitburg
  4. IT-Projektmanager (m/w) Systemgestaltung im Arbeitsgebiet Fahrzeugeinplanung / Programmplanung
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. IBM Power8

    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

  2. Printoo

    Arduino kannste jetzt knicken

  3. Cloud-Dienste

    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

  4. Streaming

    HBO-Serien für US-Kunden von Amazon Prime

  5. Theo de Raadt

    OpenSSL ist nicht reparierbar

  6. Xplore XC6 DMSR

    Blendend hell und hart im Nehmen

  7. Programmiersprache

    Go 1.3 kommt für Solaris, Plan 9 und NaCL

  8. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende

  9. Flappy 48

    Zahlen statt Vögel

  10. Port 32764

    Netgear will angebliche Router-Lücke schließen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle
Ubuntu 14.04 LTS im Test
Canonical in der Konvergenz-Falle

Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.

  1. Canonical Ubuntu One wird beendet
  2. Canonical Mir in Ubuntu abermals verschoben
  3. Trusty Tahr Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. Libressl OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork
  2. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  3. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

    •  / 
    Zum Artikel