Windows Phone Dev Center: Zentrale Anlaufstelle für Windows-Phone-Entwickler
Neues Entwicklerportal für Windows Phone (Bild: Microsoft)

Windows Phone Dev Center Zentrale Anlaufstelle für Windows-Phone-Entwickler

Das neue Windows Phone Dev Center ersetzt Microsofts altes Entwicklerportal für Windows Phone, App Hub. Es ist künftig die zentrale Anlaufstelle für Entwickler, die Apps für Windows Phone bauen wollen.

Anzeige

Das Windows Phone Dev Center steht ab sofort zur Verfügung. Es wirkt wie ein Vorgriff auf Windows Phone 8, derzeit geht es aber um die Entwicklung von Apps für Windows Phone 7 und 7.5. Unter dev.windowsphone.com findet sich neben einer umfangreichen Dokumentation auch für Anfänger die Möglichkeit, neue Apps einzureichen, das SDK herunterzuladen oder einen Blick auf Beispielcode zu werfen.

Das neue Entwicklerportal soll auch die Grundlage für die Ausweitung des Windows Phone Store in zahlreiche neue Märkte darstellen, die in Kürze folgen soll. Der Preis für eine App kann für jeden Markt einzeln festgelegt werden.

Die Auszahlung der mit den eigenen Apps generierten Einnahmen erlaubt Microsoft ab sofort auch per Paypal, vorausgesetzt, Paypal ist im Land des Entwicklers verfügbar. Auch die Bezahlung für den eigenen Entwickler-Account kann über Paypal abgewickelt werden.

Das Windows Phone Dev Center ist auch auf In-App-Verkäufe vorbereitet, die Microsoft bei der Vorstellung von Windows Phone 8 ankündigte. In der Entwicklerdokumentation heißt es nun deutlich, In-App-Verkäufe würden nur unter Windows Phone 8 unterstützt.

Die Zahl der potenziellen Betatester einer App erhöht Microsoft von 100 auf 1.000.

Das Windows Phone Dev Center umfasst darüber hinaus neue Analysewerkzeuge, die Entwicklern zeigen, wie oft Apps heruntergeladen wurden und ob Nutzer zuvor eine Testversion verwendet haben.


Vash 08. Aug 2012

Immerhin hat mir Microsoft meine 99 Kröten anstandslos erstattet nachdem ich beschlossen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist (m/w) EDV-Organisation
    Volksbank Müllheim eG, Müllheim
  2. Elektronik Ingenieur FPGA Design (m/w)
    NDT Global GmbH & Co. KG, Stutensee
  3. Tester/in Embedded Software
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Systemadministrator/in
    Studentenwerk im Saarland e.V., Saarbrücken

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel