Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 werde im Herbst 2012 erwartet.
Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 werde im Herbst 2012 erwartet. (Bild: Spencer Platt/Getty Images)

Windows Phone 8 Nokia sucht Exklusivnetzbetreiber für Lumia-Smartphones

Mit der Markteinführung von Windows-Phone-8-Smartphones will Nokia das bisherige Vertriebsmodell ändern. Statt bei möglichst vielen Mobilfunknetzbetreibern soll es die Lumia-Smartphones künftig nur bei ausgewählten Netzbetreibern geben.

Anzeige

Nokia hat Geheimverhandlungen unter anderem mit dem französischen Mobilfunknetzbetreiber France Telekom geführt, berichtet die Financial Times mit Verweis auf Informanten. Wenn voraussichtlich im Herbst 2012 erste Smartphones auf Basis von Windows Phone 8 erscheinen, will Nokia die neuen Modelle nicht mehr möglichst breit bei allen Mobilfunknetzbetreibern anbieten. Stattdessen soll es die Lumia-Smartphones dann nur bei ausgewählten Netzbetreibern geben.

Bisher gab es allerdings lediglich Verhandlungen zwischen Nokia und europäischen Mobilfunknetzbetreibern, heißt es in dem Bericht. Noch wurde kein entsprechendes Abkommen unterzeichnet. Mit einer solchen Exklusivvermarktung will Nokia erreichen, dass sich die Windows-Phone-Smartphones unterm Strich besser als bisher verkaufen.

Netzbetreiber sollen an Umsätzen beteiligt werden

Dazu will Nokia die Exklusiv-Netzbetreiber an den Umsätzen der Lumia-Smartphones beteiligen. Dadurch sollen Netzbetreiber dazu gebracht werden, Nokias Windows-Phone-Smartphones intensiver zu vermarkten als bisher. Nokia hatte sich in der Vergangenheit darüber beklagt, dass die Lumia-Modelle weniger intensiv von den Netzbetreibern angepriesen würden als Smartphones mit iOS oder Android.

Im zurückliegenden Quartal 2012 hat Nokia die Verkaufszahlen der Lumia-Smartphones gesteigert. Allerdings wurde damit noch nicht der Rückgang bei den Symbian-Smartphone-Verkaufszahlen ausgeglichen. Vor allem gegenüber Wettbewerbern wie Apple und Samsung hat Nokia derzeit das Nachsehen.

Weil wohl bisher noch keine exklusiven Vertriebsrechte für künftige Windows-Phone-8-Smartphones von Nokia abgeschlossen wurden, könnte sich Nokia auch für andere Strategien entscheiden, um die Verkäufe der Lumia-Modelle zu steigern. Details dazu sind noch nicht bekannt.


MistelMistel 24. Jul 2012

Und wie stufst Du Deinen eigenen Kommentar ein?

MistelMistel 24. Jul 2012

Ich habe es getestet. Es ist zumindest schlechter als Symbian Belle oder MeeGo. Wie gut...

MistelMistel 23. Jul 2012

Kann ich verstehen! Die wollen ja das die Kunden wieder kommen und sich nicht verarscht...

MistelMistel 23. Jul 2012

Wer ein iPhone will kauft ein iPhone. Um iPhone Käufer abzuwerben wird meiner Meinung...

matok 23. Jul 2012

Klar hat das beim iPhone geklappt und es gab auch Leute, die es sich auf anderen Wegen...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Infrastruktur- und Netzwerkspezialist (m/w)
    Platinion GmbH, Köln
  2. Technical Teamlead / Senior-SW-Entwickler/in für Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. C++/Qt Frontend Developer (m/w)
    über Dr. Pendl & Dr. Piswanger, Vomp (Österreich)
  4. Mitarbeiter/-in IT-Sicherheit und IT-Risikomanagement
    SaarLB, Saarbrücken

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TV-Superboxen reduziert
    (u. a. Fringe komplette Serie 56,97€, Friends komplette Serie 73,97€, The Clone Wars 1-5 für...
  2. HEUTE GRATIS: i-Führerschein Fahrschule 2015 (Android)
    0,00€
  3. VORBESTELLBAR: Jupiter Ascending (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 25.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  2. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  3. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  4. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  5. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  6. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  7. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  8. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  9. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern

  10. Günther Oettinger

    EU und Telekom wollen Regulierung zu Whatsapp und Google



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: Meine Dashcam erstellt alle drei Minuten ein...

    Anonymouse | 10:38

  2. Re: ohne apt kein ubuntu

    oSu. | 10:31

  3. Re: So ein Blödsinn!

    Phantasmagorium | 10:31

  4. Re: Insolvenz für endlose Betreiber

    mnehm1 | 10:24

  5. Re: woran erkennt man das Verfallsdatum einer Band ?

    Jasmin26 | 10:22


  1. 10:05

  2. 09:50

  3. 09:34

  4. 09:01

  5. 18:41

  6. 16:27

  7. 16:04

  8. 15:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel