Abo
  • Services:
Anzeige
Tomer Dvir im Jahr 2011
Tomer Dvir im Jahr 2011 (Bild: Joe Corrigan/Getty Images)

Windows-Bootbeschleuniger Soluto: Ballmer und Eric Schmidt investieren in dasselbe Startup

Tomer Dvir im Jahr 2011
Tomer Dvir im Jahr 2011 (Bild: Joe Corrigan/Getty Images)

Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt und Microsoft-Vorstandschef Steve Ballmer investieren in das Startup Soluto von Tomer Dvir, das mit seinem Windows-Bootbeschleuniger bekanntwurde.

Das israelische Startup Soluto, das einen Windows-Bootbeschleuniger und andere Remote-Software anbietet, hat Kapital von Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt und Microsoft-Vorstand Steve Ballmer erhalten. Das berichtet das Onlinemagazin Business Insider.

Anzeige

Innovation Endeavors von Eric Schmidt als Geldgeber

Schmidt investiert über seinen Fonds Innovation Endeavors in das Unternehmen, das bereits 18 Millionen US-Dollar von Investoren erhalten hat. Ballmer ist laut Business Insider an den Daten zu den 3 Millionen Windows-Rechnern interessiert, zu denen Soluto Fehlermeldungen bekommt.

Microsoft machte Soluto zum "BizSpark Elite"-Partner. Zudem ist Soluto in Microsofts Cloud Azure gehostet und Ballmer hat sich persönlich mit Soluto-Chef Tomer Dvir in Israel getroffen.

Bekannt wurde das israelische Unternehmen mit seinem Windows-Bootbeschleuniger Soluto. Damit soll weniger versierten Windows-Nutzern die Konfiguration des Windows-Starts ermöglicht werden. Hauptziel der Software ist es, das Hochfahren des Systems zu beschleunigen. Dafür wurden Empfehlungen gegeben, welche Applikationen beim Start des Systems nicht benötigt werden.

Ende April 2013 stellte das Unternehmen Soluto Business für kleine und mittelständische Unternehmen mit 10 bis 100 Computern vor. Damit können per Fernzugriff Computerprobleme gelöst werden. Der Dienst kostet 8,33 US-Dollar im Monat.

Für Privatkunden gibt es einen Soluto-Dienst, der dem Nutzer mit dem Druck der F8-Taste ermöglicht, einem IT-erfahrenen Freund ein Computerproblem mitzuteilen.


eye home zur Startseite
lukasauchter 04. Mai 2013

Check es geht nichts über Autoruns. Klein, schnell und mit echtem Mehrwert und wesentlich...

lukasauchter 04. Mai 2013

Nicht jedes System ^^ mein i7 2600k hat ca 30-40 sec eine 100% Auslastung wenn mein...

t0bYmSm 03. Mai 2013

.... bootet ohne SSD in was-weiß-ich für einer Zeit. Jedenfalls sind es sicher einige...

k@rsten 02. Mai 2013

Das ist auf jedem Rechner so. Windows 7 ist arsch langsam und Windows 8 fährt zwar...

k@rsten 02. Mai 2013

Andere Oberfläche? Installier ZorinOS fertig ist die Laube! http://zorin-os.com/ Mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  3. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. beim Kauf einer GeForce GTX 1070 und GTX 108
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  2. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  3. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  4. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  5. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  6. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  7. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  8. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  9. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  10. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    Eheran | 14:50

  2. Äußerst fragewürdiger Einfluss

    Seraphim0815 | 14:49

  3. Re: Verstehe ich das Richtig?

    Faksimile | 14:43

  4. Re: Ein Sprung in den Hyperspace macht knapp 90...

    Bouncy | 14:42

  5. Re: Science Fiction

    rafterman | 14:27


  1. 14:43

  2. 13:37

  3. 11:12

  4. 09:02

  5. 18:27

  6. 18:01

  7. 17:46

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel