Wine 1.4 kann heruntergeladen werden.
Wine 1.4 kann heruntergeladen werden. (Bild: WineHQ)

Windows-API OpenGL für die DIB-Engine in Wine

Die DIB-Engine des Windows-API-Nachbaus Wine erhält eine OpenGL-Unterstützung. Außerdem wurde in Wine 1.5.4 Directsound überarbeitet.

Anzeige

Die seit wenigen Wochen in Wine enthaltene DIB-Engine bekommt mit Wine 1.5.4 eine OpenGL-Unterstützung. Mit der Unterstützung für Device Independent Bitmaps im grafischen Subsystem von Wine können DIBs über die APIs des GDI (Graphics Device Interface) oder direkt im Arbeitsspeicher verwendet werden.

Die DIB-Engine soll Windows-Anwendungen in Wine deutlich beschleunigen, denn zuvor mussten einzelne DIBs für den X-Server konvertiert werden, was zu vielen Darstellungsfehlern führte und deutlich langsamer war.

Zudem erhielt der Directsound-Nachbau einen neuen Resampler. Die Software konvertiert verschiedene Abtastraten von Audiodateien. Die Entwickler benötigten etwa eineinhalb Jahre für den Patch. Darüber hinaus wurde die Zusammenarbeit mit dem .NET-Framework in Wine 1.5.4 verbessert.

Die aktuelle Version des Windows-API-Nachbaus gilt als Entwicklerversion. Zuletzt erschien die stabile Version 1.4 von Wine im März 2012. Der Quellcode von Wine 1.5.4 ist über die Server des Projekts zum Download erhältlich.


Karl-Heinz 18. Mai 2012

Sisyphos! Sorry fürs Klugscheißen.

Thaodan 15. Mai 2012

Wendu X und nen comipiler + make installiert has könntest du doch ein nach sourcen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Experte/-in Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Datenspezialist (m/w) Geoinformationssysteme (GIS)
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. Gruppenleiter/-in Security und IT-Systeme
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  2. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  3. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  4. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  5. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  6. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  7. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  8. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  9. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  10. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel