Einige Neuerungen in Windows 8 nur für Abokunden
Einige Neuerungen in Windows 8 nur für Abokunden (Bild: Screenshot: Golem.de)

Windows 8 Windows To Go nur für Enterprise-Kunden

Einige der wesentlichen Neuerungen von Windows 8 werden nur Nutzern der Enterprise-Edition zur Verfügung stehen, die Microsoft ausschließlich im Rahmen seines "Software Assurance" genannten Abomodells anbietet.

Anzeige

Windows 8 kommt in vier Editionen auf den Markt, nur zwei davon werden normal im Handel erhältlich sein: Windows 8 und Windows 8 Pro. Die Windows RT genannte ARM-Version gibt es nur zusammen mit entsprechenden Geräten und Windows 8 Enterprise ist Microsofts Abokunden mit einem Software-Assurance-Vertrag vorbehalten. So manche der Neuerungen steht dadurch nur Abokunden zur Verfügung, wie Microsoft jetzt in einem Blogeintrag einräumt.

So enthält Windows 8 Enterprise neben allen Funktionen von Windows 8 Pro zusätzlich die Funktionen Windows To Go, Directaccess, Branchcache und Applocker sowie VDI-Erweiterungen und Unterstützung für das Deployment von Windows-8-Apps.

Windows To Go ermöglicht es, Windows 8 von einem USB-Stick zu booten, so dass Mitarbeiter in einem Unternehmen ihren zentral verwalteten Desktop auch auf anderen Maschinen verwenden können, beispielsweise auf dem heimischen PC. Directaccess ermöglicht es Außendienstmitarbeitern, sich mit dem Unternehmensnetz zu verbinden, ohne dass es einer zusätzlichen VPN-Applikation bedarf.

Der Branchcache sorgt dafür, dass Dateien, Webseiten und andere Inhalte, die auf Servern im Unternehmensnetz liegen, auf dem eigenen PC zwischengespeichert werden, so dass sie nicht wiederholt über eine WAN-Verbindung heruntergeladen werden müssen. Mit Applocker können Administratoren den Zugriff auf Dateien und Apps für Nutzer und Gruppen einschränken.

Erweiterungen in Microsoft RemoteFX und Windows Server 2012 für virtuelle Desktops stehen ebenfalls nur in Windows 8 Enterprise zur Verfügung. Damit lässt sich beispielsweise 3D-Grafik effizient übertragen sowie USB-Geräte und Touchdisplays über eine LAN- oder WAN-Verbindung nutzen.

Wer Windows-8-Apps im Metro-Stil firmenintern verteilen will, muss ebenfalls zur Enterprise-Edition greifen.

Software Assurance wird aufgewertet

Die Software-Assurance-Verträge werden darüber hinaus aufgewertet und mit neuen Rechten ausgestattet. So ist es mit den neuen Verträgen Mitarbeitern in Unternehmen erlaubt, Windows To Go zu nutzen, um ihren Windows-8-Desktop auf jedem Unternehmens-PC sowie dem heimischen PC zu booten. Mit der zusätzlich zu erwerbenden Companion-Device-Lizenz ist es erlaubt, Windows To Go auf dem eigenen PC im Unternehmen zu verwenden. Mit dieser neuen Lizenz kann Windows per virtuellem Desktop oder Windows To Go auf bis zu vier Rechnern verwendet werden, die dem Mitarbeiter privat gehören.

Wer Windows RT beispielsweise auf einem ARM-Tablet nutzt, erhält mit Software Assurance für einen PC zudem das Recht, von Windows RT aus auf einen virtuellen Desktop im Rechenzentrum zuzugreifen, so dass auf dem ARM-Rechner ein normaler Desktop per Streaming genutzt werden kann.

Software-Assurance-Kunden haben ebenfalls die Möglichkeit, das Microsoft Desktop Optimization Pack zu nutzen, das Unterstützung bei der Desktopvirtualisierung und Wiederherstellung eines Systems bietet. Dank User Experience Virtualization können Mitarbeiter unter Windows 7 und Windows 8 zudem ihren Rechner wechseln, ohne Anwendungen neu konfigurieren und Einstellungen vornehmen zu müssen.

Auch die Cloud-basierte PC-Verwaltung Windows Intune können Software-Assurance-Nutzer zusätzlich erwerben.


eyemiru 12. Aug 2012

Wie soll man bitte to-go denn installieren? Unter Windows oder was?

Mingfu 20. Apr 2012

Im administrativen Aufwand würde ich im Dauerbetrieb keine wesentlichen Nachteile für...

%username% 19. Apr 2012

sehr geil - danke!

nille02 19. Apr 2012

Aber da gibt es einen Plan hinter. Und dennoch ist die Bedienung weitgehend durchgängig...

Charles Marlow 19. Apr 2012

Und alle 3-4 Wochen mal die Windows 7 64bit Ultimate-Partition anfeuern, falls doch noch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Gruppenleitung (m/w) SCADA Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  3. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)
  4. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR BIS DIENSTAG 09:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Der Hobbit Trilogie (Steel...
  2. NUR HEUTE: Transcend TS2TSJM100 externe Festplatte 2 TB (2,5", 5400rpm, 32MB) grau
    99,90€
  3. NUR NOCH HEUTE: Xbox One + 2 Controller + Forza 5 D1 Edition + Project CARS
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  2. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  3. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  4. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  5. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  6. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  7. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  8. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  9. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  10. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. Re: Ich glaube

    airstryke1337 | 07:20

  2. Re: Beim letzten Absatz...

    zu Gast | 06:59

  3. Re: Was ist nur aus der guten alten Geheimarbeit...

    Omnibrain | 06:32

  4. Re: Gronkh im Lets play

    DerVorhangZuUnd... | 06:29

  5. Re: AMD ist Schuld

    DerVorhangZuUnd... | 06:26


  1. 21:43

  2. 14:05

  3. 12:45

  4. 10:53

  5. 09:00

  6. 15:05

  7. 14:35

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel