Microsoft Design Style statt Metro?
Microsoft Design Style statt Metro? (Bild: Microsoft)

Windows 8 Was ist eigentlich mit "Metro"?

In vier Tagen startet Windows 8 offiziell. Offensichtlichste Neuerung ist Microsofts neue Designsprache - doch wie heißt diese denn jetzt korrekt, nachdem der Name Metro nicht mehr genutzt werden soll?

Anzeige

Metro, Modern oder einfach nur Windows 8? Auch in der Startwoche von Windows 8 bleibt unklar, wie die neue Designsprache von Windows 8 künftig heißen soll, die Microsoft nach und nach in all seinen Produkten und auch einer neuen Corporate Identity umsetzt. Doch es gibt einige Hinweise, welche Begriffe Microsoft vorsieht.

Anfang August 2012 wurde bekannt, dass sich Microsoft vom Begriff Metro verabschiedet, um einem Markenrechtsstreit mit der Metro AG auszuweichen. Eine offizielle Ankündigung zum Abschied von Metro gab es nie, ebenso wenig wurde ein neuer Name für das zentrale und durchgehende Element von Microsofts neuer Produktgeneration verkündet. Und auch in direkten Gesprächen tun sich Microsofts Mitarbeiter schwer, das neue UI und die zugehörigen Apps zu benennen.

Zunächst hieß es, dass das, was bisher Metro genannt wurde, künftig "Windows 8 style UI" heißen solle, oder einfach nur Windows 8. Dann kam der Name "Modern UI" ins Spiel. In Microsofts Entwicklerdokumentation war aber weiterhin von "Metro" und "Metro Apps" die Rede. Das aber hat sich mittlerweile geändert, nicht überall, aber an einigen prominenten Stellen.

Dabei tauchen zwei neue Begriffe auf: Metro-Apps bezeichnet Microsoft als "Windows Store Apps", das User Interface wird "Microsoft Design Style" genannt. Der Begriff taucht an mehreren Stellen auf, wie Neowin bemerkt.

Aber nicht überall hat Microsoft die Namensgebung umgestellt: In den Windows 8 - User Experience Guidelines, die in Form eines PDF-Dokuments heruntergeladen werden können, findet sich weiterhin der Abschnitt "Anatomy of a Metro style app", insgesamt kommt der Begriff 53-mal in dem Dokument vor.

Eine offizielle Ankündigung zum neuen Namen für Metro gibt es ebenso wenig wie eine offizielle Ankündigung zur Abkehr von dem Begriff. Lediglich in den Richtlinien für den Windows Store beschäftigt sich Microsoft direkt mit dem Begriff Metro. Dort heißt es im Abschnitt "Benennen der App": "Hinweis: Achten Sie darauf, dass der App-Name nicht das Wort Metro enthält. Apps, deren Name das Wort Metro enthält, werden nicht zertifiziert und nicht im Windows Store gelistet." Interessanterweise taucht der erste Abschnitt "Anleitung zur Erstellung von Windows Store Apps" im Inhaltsverzeichnis unter einer anderen Überschrift auf: "Entwickeln von Windows-Apps im Metro-Stil". Ganz offenbar ist Microsoft noch dabei, die Änderungen in seine Dokumente einzuarbeiten.


gollumm 24. Okt 2012

TUFKAP gefällt mir :)

CrushedIce 23. Okt 2012

Wie gesagt das war nur meine persönliche Erfahrung. Das diese nicht auf die...

narf 23. Okt 2012

ganau! wie zb. auch 16:9 displays bei business notebooks! alles quatsch das die scheisse...

TITO976 23. Okt 2012

Kein iMac, sondern ein Apple Cinema Display mit Windows Logo

AndyMt 22. Okt 2012

Sie hätten ein ähnliches Kunstwort verwenden sollen: etwa "MetrUI" oder sowas...

Kommentieren



Anzeige

  1. Security Architect (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Visual Designer (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Bad Homburg, Hamburg, München
  3. Administratoren / -innen IT-Netze, IT-Sicherheit
    Bundesstelle für Informationstechnik (BIT), Wiesbaden
  4. IT-Administrator (m/w)
    opta data Abrechnungs GmbH, Essen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  2. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  3. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  2. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  3. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  4. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  5. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  6. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  7. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  8. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  9. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt

  10. ÖBB

    WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  1. Re: Barbie verletzt Grundrechte der Kinder...

    User_x | 01:23

  2. Re: Neuland

    LinuxMcBook | 01:11

  3. Re: Durchaus sinnvoll

    Draco Nobilis | 01:02

  4. Re: wie ist die idee den jetzt bitte neu?

    YoungManKlaus | 00:51

  5. Re: Sind wir denn die ersten auf der Welt, die...

    cuthbert34 | 00:43


  1. 22:59

  2. 15:13

  3. 14:40

  4. 13:28

  5. 09:01

  6. 20:53

  7. 19:22

  8. 18:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel