Skydrive in Windows 8
Skydrive in Windows 8 (Bild: Microsoft)

Windows 8 Skydrive im Dateiexplorer und in Metro

Microsoft will seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive in Windows 8 zu einem integralen Bestandteil des Betriebssystems machen. Dazu hat das Unternehmen nicht nur eine App für die Kacheloberfläche Metro vorgestellt, die Zugriff auf die Onlinedaten des Anwenders bietet, sondern auch die Integration in den Dateiexplorer des künftigen Betriebssystems.

Anzeige

Die Metro-App ermöglicht dem Anwender den Zugriff auf seine in Skydrive gespeicherten Daten über die neue Oberfläche Metro von Windows 8, schreibt Microsoft im Entwicklerblog. Dabei lassen sich zum Beispiel Fotosammlungen durchblättern. Auch Sharing-Funktionen, mit denen Dateien für andere Nutzer zugänglich gemacht werden können, sind dabei vorgesehen. Andere Metro-Apps können auf Skydrive zugreifen und ebenfalls in der Cloud Daten speichern und lesen, wenn der Anwender ihnen das erlaubt.

Wer die Metro-Oberfläche nicht benötigt oder benutzt, wird von Skydrive jedoch auch auf der traditionellen Windows-Oberfläche eingeholt. Microsoft bindet den Speicherdienst, ähnlich wie es bereits Konkurrent Dropbox macht, in den Windows-Dateiexplorer als Laufwerk ein. Der Anwender kann so entscheiden, ob er seine Daten lieber auf der lokalen Festplatte, im Netzwerk oder in der Cloud speichern will. Damit es nicht zu Synchronisationsproblemen kommt, will Microsoft die Dateigröße der Daten, die der Anwender in der Cloud speichern kann, auf 2 GByte beschränken. Die Synchronisation erfolgt über alle Geräte des Anwenders hinweg wie bei Dropbox auch.

  • Skydrive in Windows 8 - Leistungsmessung der Synchronisation (Bild: Microsoft)
  • Skydrive in Windows 8 - Bildsynchronisation eines Albums (Bild: Microsoft)
  • Skydrive in Windows 8 - Zwei-Faktor-Authentifizierung (Bild: Microsoft)
  • Skydrive in Windows 8 - Weitergabe von Bildern per E-Mail (Bild: Microsoft)
  • Skydrive in Windows 8 - Bildsynchronisation eines Albums (Bild: Microsoft)
  • Skydrive in Windows 8 Metro (Bild: Microsoft)
  • Skydrive in Windows 8 Metro (Bild: Microsoft)
  • Skydrive in Windows 8 Metro (Bild: Microsoft)
  • Skydrive in Windows 8 - Zwei-Faktor-Authentifizierung (Bild: Microsoft)
  • Skydrive in Windows 8 - Fotoalbum (Bild: Microsoft)
Skydrive in Windows 8 - Bildsynchronisation eines Albums (Bild: Microsoft)

Um Daten in Skydrive noch von unterwegs zu kopieren, hat sich Microsoft eine spezielle Lösung einfallen lassen. Mit "Fetching" können von eingeschalteten Desktops, die über das Internet erreichbar sind, Daten von der lokalen Festplatte aus der Ferne in die Cloud kopiert werden. Mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung sollen Unbefugte davon abgehalten werden, fremde Rechner zu kapern.

Die Metro-App für Skydrive soll schon in der Vorabversion Windows 8 Consumer Preview zu sehen sein. Die Desktopeinbindung und die Fetching-Funktion werden darin hingegen noch nicht gezeigt.

Bis Ende 2011 konnte Skydrive nur über Windows und eine HTML5-Website benutzt werden. Mit den kurz vor dem Jahreswechsel erschienenen mobilen Versionen für iOS und Windows Phone konnten erstmals Anwender auch mit Apps auf ihre Daten von unterwegs zugreifen. Von den Handys können Daten auch auf Skydrive heraufgeladen werden.


swissmess 24. Feb 2012

Ich finde es immer wieder schön, wie über meine Gedanken und Empfindungen entschieden...

Dragos 21. Feb 2012

auf ja das stimmt. officel ist die metro ui nicht abschaltbar. Man kann Metro zwar...

gollumm 21. Feb 2012

Ich habe aber auf die Verallgemeinerung des Urposters geantwortet, solltest Du also...

koflor 21. Feb 2012

Was ist denn das für ein Unsinn: Synche das Dokument, dann hast Du es auch auf Deinem Handy

Kommentieren




Anzeige

  1. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München
  2. Embedded Software Entwickler (m/w) für Batterie-Management-Systeme
    BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH, Karlstein am Main
  3. Digital Specialist (m/w)
    Unilever Deutschland GmbH, Heilbronn
  4. Systementwickler (m/w) Materialwirtschaft / Beschaffungslogistik (SAP MM)
    Deutz AG, Köln-Porz

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Until Dawn Special Edition PS4
    79,95€
  2. NEU: PS4 + Bloodborne + 2 Controller + Cam
    399,00€
  3. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ - Release 11.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tor

    Hidden Services leichter zu deanonymisieren

  2. Telefónica

    Alle Base-Shops verschwinden

  3. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  4. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  5. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

  6. Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

  7. Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

  8. Google Fotos ausprobiert

    Gute Suche, abgespeckte Bildbearbeitung

  9. Hands Free Payment

    Google will das Bezahlen revolutionieren

  10. Googles VR-Expeditions

    Cardboards müssen an die Schulen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Re: Schneller laden

    m9898 | 16:23

  2. Re: Meanwhile in Germany...

    JTR | 16:23

  3. Re: Lernt EA denn nie?

    burzum | 16:20

  4. Re: Jahre? Jahrhunderte!

    fragmichnicht | 16:20

  5. Re: eher Openstreetmap

    zwergberg | 16:20


  1. 15:13

  2. 14:47

  3. 14:06

  4. 14:01

  5. 14:00

  6. 13:39

  7. 13:04

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel