Windows 8: Neues Logo im Metro-Stil
Das neue Logo von Windows 8 ist einfarbig. (Bild: Microsoft)

Windows 8 Neues Logo im Metro-Stil

Mit Windows 8 will Microsoft ein neues Logo einführen, das mit den Vorgängern nur noch wenig gemein hat. Weg sind die Farbspielereien. Windows 8 wird hellblau.

Anzeige

Microsoft bricht für Windows 8 mit der fast 20 Jahre alten Tradition, ein Windows-Logo zu konstruieren, das die Farben Rot, Blau, Grün und Gelb beinhaltet. Das neue Logo wird einfarbig hellblau sein, wie Microsoft in einer erstaunlich langen Erklärung bekanntgibt.

  • Windows-Logos in der Übersicht (Bilder: Microsoft)
  • Windows 1.0
  • Windows 3.1
  • Windows XP
  • Windows Vista
  • Windows 8
Windows-Logos in der Übersicht (Bilder: Microsoft)

Das Logo ähnelt entfernt dem ersten Logo von Windows 1.0. Es besteht aus einem quer in den Raum gestellten Fenster und deutet durch das neue Design auf den Metro-Stil und die entsprechenden Metro-Apps hin.

Windows 8 soll als Consumer Preview auf dem Mobile World Congress am 29. Februar 2012 vorgestellt werden, allerdings nur einem ausgewählten Publikum. Deutsche Fachpresse wird nicht zugelassen.


Eurit 23. Feb 2012

Stimmt, aber was ich sagen wollte ist, das durch W8 vielleicht die gute Hardware von...

Kakashi 22. Feb 2012

Naja Neu?...Soviel anders als das Logo von Windows 1.0 sieht es auch nicht aus ;)

VRzzz 20. Feb 2012

Ammenmärchen? Wie wärs mit Informieren? o.o

Freitagsschreib... 20. Feb 2012

Und für mich bitte was, was dauernd blinkt!

Bouncy 20. Feb 2012

Grau ist niemals stilvoll, es ist immer alt und langweilig, auch wenn man dem Kind einen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  3. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  4. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Stiftung Warentest

    Neue DSL-Kunden müssen rund fünf Wochen warten

  2. Ryse

    Erster Patch erhöht die Bildrate von Maxwell-Grafikkarten

  3. Test Civilization Beyond Earth

    Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle

  4. Android

    Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

  5. ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

  6. Respawn Entertainment

    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

  7. FTDI

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

  8. iFixit

    iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht

  9. Nvidia-Treiber

    Auto-Downsampling jetzt auch ab Geforce-Serie 400

  10. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel