Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook entwickelt keine Windows-8-App - aber vielleicht Microsoft?
Facebook entwickelt keine Windows-8-App - aber vielleicht Microsoft? (Bild: Facebook/Screenshot: Golem.de)

Windows 8: Kommt eine Facebook-App von Microsoft?

Facebook entwickelt keine Windows-8-App - aber vielleicht Microsoft?
Facebook entwickelt keine Windows-8-App - aber vielleicht Microsoft? (Bild: Facebook/Screenshot: Golem.de)

Facebook will offenbar keine App für Windows 8 und Windows RT entwickeln, zumindest soll noch keine in Arbeit sein. Anders sieht es beim Konkurrenten Twitter aus.

Facebook ist zwar in die Kontaktdatenbank Peoples von Windows 8 und Windows RT integriert, eine Facebook-eigene App gibt es bisher aber noch nicht. Das könnte auch weiterhin so bleiben. Auf Nachfrage von Venturebeat antwortete eine Unternehmenssprecherin: "Wir entwickeln nur die iOS- und Android-FB-Apps. Wenn es um Windows 8 geht, sollten Sie sich an Microsoft wenden."

Anzeige

Von Microsoft wurde Venturebeat wieder an Facebook verwiesen: "Bei Fragen zu spezifischen Apps sollten Sie den Entwickler fragen", empfahl ein Microsoft-Sprecher. Ein Kreis ohne echte Antworten also, merkt Venturebeat-Redakteur Sean Ludwig an. Eine seiner Vermutungen ist jedoch, dass Microsoft selbst an einer App arbeiten könnte - immerhin ist auch die Facebook-App für Windows Phone nicht von Facebook, sondern von Microsoft entwickelt worden.

Twitter hat sich anders als Facebook schon deutlich zu Windows 8 bekannt. Über den Twitter-Mobile-Account wurde migeteilt: "#Windows8 braucht eine großartige Twitter-App. Also bauen wir sie. Freuen uns sie in den nächsten Monaten mit Euch zu teilen." Der erste Kommentar eines Nutzers darauf lautete: "@twittermobile Monate? Macht Ihr Witze?"

Auch Twitter ist bisher nur über die Peoples-Kontaktdatenbank integriert, die auch Kontakte in sozialen Netzen berücksichtigt.

Nachtrag vom 1. November 2012, 22:28 Uhr

Golem.de fragte bei Facebook Deutschland nach, ob das Unternehmen vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt Windows 8 unterstützen werde: "Wie Ihnen wahrscheinlich bekannt ist, entwickelt Facebook nur Apps für iOS und Android. Wir denken, dass Windows 8 Nutzer sich heute am besten über den IE 10 mit Facebook verbinden. Dennoch wird die Strategie zur Unterstützung von neuen Plattformen ständig evaluiert. Es werden regelmäßig neue Produkte eingeführt, da sich sowohl der Markt als auch das Konsumentenverhalten ständig weiterentwickeln", hieß es daraufhin seitens Facebook.


eye home zur Startseite
InsideMetro 29. Jun 2013

Hier bekommt ihr mehr Infos, zu der Facebook-App für Windows 8, die sogar schon in der...

Lord Gamma 01. Nov 2012

Also auf Original-Android (Nexus Gerät) kann ich mich eigentlich nicht beschweren. Da...

Lord Gamma 01. Nov 2012

Leider entwickelt kaum ein Unternehmen für Windows RT oder Windows Phone. Von Startups...

TheUnichi 01. Nov 2012

Im gesamten System. In der People-App hast du z.B. Gruppenmanagement und Neuigkeiten...

Lord Gamma 31. Okt 2012

Schickt der Browser denn auch Benachrichtigungen, welche die LED des Geräts blau...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, Stuttgart, München, Karlsruhe
  2. Regiocom GmbH, Magdeburg
  3. ACP IT Solutions AG, Hannover
  4. moovel Group GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 198,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  2. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  3. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  4. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  5. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung

  6. Router

    BSI warnt vor Sicherheitslücke in 60 Netgear-Modellen

  7. Smartphone-Hersteller

    Hugo Barra verlässt Xiaomi

  8. Nach Hack

    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

  9. Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

  10. Ex-Cyanogenmod

    LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: 5G taugt doch in der Fläche technisch nichts

    Spaghetticode | 15:40

  2. Re: Tiko 3D kostet auch etwa 250 Euro

    nachgefragt | 15:40

  3. LineageOS 14.1 auch schon fuer Galaxy Tab Pro (SM...

    guidol | 15:39

  4. Re: Endlich :-)

    ve2000 | 15:38

  5. Re: mediokrem

    M.P. | 15:37


  1. 15:52

  2. 15:29

  3. 12:30

  4. 12:01

  5. 11:56

  6. 11:46

  7. 11:40

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel