Microsoft-Chef Steve Ballmer präsentiert Windows 8.
Microsoft-Chef Steve Ballmer präsentiert Windows 8. (Bild: Bloomberg)

Windows 8 Die Neuerungen unter der Haube

Die auffälligste Neuerung von Windows 8 ist die neue Metro-Oberfläche, Microsoft hat aber unter der Haube zahlreiche Verbesserungen an seinem Betriebssystem vorgenommen und diese Stück für Stück erläutert. Wir fassen die wichtigsten Neuerungen unter der Oberfläche zusammen.

Anzeige

Windows-PCs sollen sich zunehmend verhalten wie Smartphones, die nur sehr selten gebootet werden, auf Knopfdruck zur Verfügung stehen und es Nutzern sehr einfach machen, online zu gehen. Deutlich sichtbar wird dies bei der neuen Oberfläche Metro, die auf Touch-Bedienung ausgelegt ist. Ihr zugrunde liegt aber ein von Grund auf neu entwickeltes API, Windows Runtime genannt, das das alte Win32-API ablöst und die Art und Weise, wie Windows-Anwendungen programmiert werden, verändert.

  • Microsoft-Chef Steve Ballmer präsentiert Windows 8
Microsoft-Chef Steve Ballmer präsentiert Windows 8

Den Boot-Prozess von Windows 8 hat Microsoft ebenfalls neu gestaltet und dabei deutlich beschleunigt. Eigentlich aber sollen Nutzer ihre Windows-8-PCs gar nicht mehr ausschalten müssen, denn sie sollen im neuen Schlafmodus Connected Standby wochenlang verharren können, aber dennoch neue Nachrichten empfangen.

Windows 8 verfügt zudem von Haus aus über eine eingebaute Virtualisierung und wird selbst virtualisiert ausgeführt. Auch Festplatten und SSDs werden virtualisiert, was die Flexibilität und Datensicherheit erhöht. Zudem müssen Nutzer keine Angst mehr vor vollen Festplatten haben. Persönliche Daten werden regelmäßig mit File History gesichert, das an Apples Time Machine erinnert.

Microsoft hat den Speicherbedarf reduziert, die Nutzung der GPU-Beschleunigung ausgebaut und neue Klassentreiber beispielsweise für Drucker und Mobilfunkmodems integriert, so dass Nutzer diese Geräte in vielen Fällen ohne die Installation von Treibern nutzen können.

Schneller und sicherer booten 

Pellkardoffl 03. Sep 2014

also ich find win 8 auch richtig gut gelungen. Die Nachteile sind in meinen Augen eher...

Christian72D 02. Jan 2013

Ich habe einen Monat lang fast täglich auf meinem laptop mit Win8 gearbeitet und muss...

tundracomp 14. Dez 2012

Das ist doch immer so... Beta-Test beim User Warten wir doch einfach mal bis SP1 oder 2...

Pinguin 06. Dez 2012

Entschuldigung - ich muss es leider mal loswerden, der sieht aus wie ein...

turageo 16. Nov 2012

Völlig richtig, aber genau da liegt auch das Problem im Segment der unbedarften Enduser...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Software Developer (m/w) .NET
    Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  2. Senior Softwareentwickler - Medizingeräte (m/w)
    SORIN GROUP Deutschland GmbH, München
  3. Softwareentwickler C++, CAD / CAE, EDA (m/w)
    CST AG - Computer Simulation Technology, Darmstadt
  4. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDM Link
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Titanfall Origin-Code
    9,99€
  2. TIPP: 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Fast & Furious 6, Prisoners, Bad Neighbors, Oblivion, Sinister)
  3. TIPP: Robin Hood / Gladiator (Director's Cut / Extended Edition, 2 Discs) [Blu-ray]
    7,97€ (Tiefpreis!)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Wiko

    Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten

  2. Near Field Magnetic Induction Hands on

    Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser

  3. LG

    Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro

  4. Browserhersteller

    Firefox und Chrome erzwingen HTTP/2-Verschlüsselung

  5. Powerspy

    Stalking über den Akkuverbrauch

  6. LTE + Super Vectoring

    Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen

  7. Huawei Mediapad T1 7.0

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem kostet 130 Euro

  8. Steam Machines

    Von A wie Alienware bis Z wie Zotac

  9. Steam Controller ausprobiert

    Konkurrenz für WASD und Maus

  10. Fujitsu Laboratories

    Software wertet Bewegungen auf schlechten Videos aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Die Woche im Video Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Anhörung im Bundestag Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
  2. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  3. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer

  1. Re: Self-signed nicht als Gefahr darstellen

    Schnarchnase | 17:02

  2. Re: Ansatz löblich, aber wer bezahlt mein Zertifikat?

    schap23 | 17:01

  3. Demnächst müssen die Lehrer die Ohren vor den...

    hwessel | 17:00

  4. Re: Wozu braucht man das ?!?

    Sander Cohen | 17:00

  5. Re: Abstand zwischen den Ohren

    jayrworthington | 16:58


  1. 16:45

  2. 16:19

  3. 15:11

  4. 15:09

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:15

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel