Windows 8: Dell kündigt XPS 10, XPS Duo 12 und XPS One 27 an
Dell XPS Duo 12 mit Windows 8 (Bild: Dell)

Windows 8 Dell kündigt XPS 10, XPS Duo 12 und XPS One 27 an

Dell erweitert seine XPS-Serie um drei Rechner: das Tablet XPS 10 mit Windows RT sowie die Mischung aus Notebook und Tablet XPS Duo 12 und den All-in-On-PC One 27 mit Windows 8. Alle unterstützen Multitouch.

Anzeige

Dell hat auf der Ifa zwei PCs mit Windows 8 und ein Tablet mit Windows RT vorgestellt. Zu keinem der Geräte hat Dell Details genannt.

XPS One 27

Dells XPS One 27 ist ein All-in-One-PC mit Touchscreen und hoher Auflösung: Auf seinem 27-Zoll-Display zeigt das neue Modell, genau wie der gleichnamige Vorgänger, 2.560 x 1.440 Pixel. Im Gegensatz zum Vorgänger unterstützt das neue Modell Multitouch, die inneren Werte dürften aber weitgehend dem Vorgänger entsprechen.

XPS Duo 12

Beim XPS Duo 12 setzt Dell auf eine Mischung aus Notebook und Tablet. Das Display kann in einem Rahmen um 180° gedreht werden. Zusammengeklappt wird aus dem Notebook so ein Tablet.

  • Dell XPS Duo 12
Dell XPS Duo 12

Das 12,5 Zoll große Multitouch-Display bietet eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und verbirgt sich hinter Gorilla-Glas, das von Kante zu Kante geht. Im Innern arbeiten Intels Ivy-Bridge-Prozessoren.

XPS 10

Das XPS 10 ist ein Tablet mit ARM-Prozessor (Snapdragon S4), das in ein Tastaturdock gesteckt werden kann, so wie man es bei vielen anderen Herstellern auch sieht. Dell verspricht eine lange Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden. Als Betriebssystem kommt Windows RT zum Einsatz.

Alle drei neuen XPS-Modelle sollen Ende Oktober 2012 zum Start von Windows 8 auf den Markt kommen. Erst dann will Dell auch Preise nennen.


glo0m 31. Aug 2012

"Das XPS 10 ist ein Tablet [...], das in ein Tastaturdock gesteckt werden kann, so wie...

c_PA 31. Aug 2012

So dürfte es gehen: http://www.supernature-forum.de/attachments/1676d1038064902-das-nenn...

derKlaus 30. Aug 2012

Ich finde den Drehmechanismus ein wenig fragil. Mir gefäält der Asus Taichi Ansatz da besser.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mobile Developer (m/w) für iOS / Android / Windows Phone
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, München
  2. Senior Software Engineer (m/w) Healthcare MR
    Siemens AG, Erlangen
  3. Content Manager/in
    Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Anwendungs- / Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel