Abo
  • Services:
Anzeige
Word aus Office 15 unter WOA
Word aus Office 15 unter WOA (Bild: Microsoft)

Windows 8 auf ARM: Microsoft zeigt Office 15

Word aus Office 15 unter WOA
Word aus Office 15 unter WOA (Bild: Microsoft)

Wenige Details, aber erste Bilder von Office 15 hat Microsoft im Rahmen seiner Vorstellung von Windows on ARM (WOA) gezeigt. Das neue Office-Paket erhält eine neue Oberfläche, die auf Touchbedienung optimiert ist.

Microsoft will WOA mit den Desktopversionen von Word, Excel, Powerpoint und Onenote ausliefern und passt diese mit dem kommenden Office 15 dazu an die Bedienung per Touchscreen an. Das bedeutet aber nicht, dass Office 15 ein Bestandteil von WOA sein wird, denn welche Funktionen in den verschiedenen Editionen von Windows 8 enthalten sein werden, will Microsoft ausdrücklich erst später ankündigen.

Anzeige
  • Office 15: Word unter Windows 8 für ARM (WOA)
  • Office 15: Excel unter Windows 8 für ARM (WOA)
  • Office 15: Excel unter Windows 8 für ARM (WOA)
  • Office 15: Powerpoint unter Windows 8 für ARM (WOA)
  • Office 15: Onenote unter Windows 8 für ARM (WOA)
Office 15: Word unter Windows 8 für ARM (WOA)

Office 15 wurde aber nicht nur besser auf die Touchbedienung angepasst, die Apps wurden auch auf geringe Leistungsaufnahme getrimmt. Die ARM-Version von Office ist laut Microsofts Windows-Chef Steven Sinofsky keine einfache Portierung der bestehenden Applikationen, sondern grundlegender Überarbeitungen.

Im Rahmen der Vorstellung von WOA hat Microsoft einige wenige Details zu Office 15 verraten und die neue Touchoberfläche von Word, Excel, Powerpoint und Onenote gezeigt.

Microsofts neue Office-Applikationen sollen kompatibel zu bestehenden Dokumenten aus älteren Office-Versionen sein, verspricht Microsoft. Auch unter WOA läuft Office 15 als Desktopapp, doch das von Microsoft gezeigte Interface erinnert in Teilen an den Metro-Stil. Word, Excel, Powerpoint und Onenote verfügen über eine neue Optik, behalten aber die Menüleiste am oberen Bildschirmrand.

Office 15 hat Microsoft Ende Januar in Form einer Technical Preview an erste Tester ausgeliefert, im Sommer soll eine Betaversion von Office 15 folgen, die dann auch für die breite Öffentlichkeit gedacht ist. Dieser Zeitplan lässt eigentlich vermuten, dass Office 15 etwas später fertig wird als Windows 8. Offiziell hat Microsoft aber weder für Windows 8 noch für Office 15 einen Starttermin genannt.

Microsoft-Vize PJ Hough nennt Office 15 das größte Unterfangen für Microsofts Office-Abteilung bislang. So sollen mit Office 15 erstmals die zugehörigen Cloud-Dienste, die Serverprodukte sowie die Client-Produkte für PCs und mobile Endgeräte sowie Office 365, Exchange, Sharepoint, Lync, Project und Visio gleichzeitig aktualisiert werden.


eye home zur Startseite
WolfgangS 14. Feb 2012

@moriati Wenn die Sekr. etwas hat was ihr genügt, bräuchtest du ihr nie einen neuen...

WolfgangS 14. Feb 2012

Nein. Windows on ARM hat eine andere Basis und nur WinRT Programme laufen drauf. Win32...

Haiko42 10. Feb 2012

Oben Ribbons unten klappt die Touch-Tastatur auf und was bleibt ist EDLINE. Na wenn das...

Eurit 10. Feb 2012

nein

%username% 10. Feb 2012

...das wäre eine gute sache! für 10-20 flocken im jew. appstore/marketplace und gut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin oder Rostock
  4. Müller-BBM Acoustic Solutions GmbH, München-Planegg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen

  2. Deutsche Telekom

    Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich

  3. Tor Hidden Services

    Über 100 spionierende Tor-Nodes

  4. Auftragsfertiger

    AMD lässt Chips bei Samsung produzieren

  5. In-Car-Delivery

    DHL macht den Smart zur Paketstation

  6. Huawei Matebook im Test

    Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz

  7. Neue Funktionen

    Mit Google Maps die interessanten Ecken finden

  8. Google

    Nexus 9 erhält keine Vulkan-Unterstützung

  9. Webrender

    Servo soll GPU-Backend standardmäßig nutzen

  10. Pilotprojekt

    EU will Open Source sicherer machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: GF klingt aber genau so logisch.

    Helites | 14:06

  2. Re: sind ITler in der IG Metall?

    deefens | 14:05

  3. Re: Software in DE? #Neuland

    divStar | 14:05

  4. Re: in de gibt es keinen urheber/patentschutz...

    ThadMiller | 14:05

  5. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    cry88 | 14:03


  1. 13:54

  2. 13:51

  3. 13:14

  4. 12:57

  5. 12:17

  6. 12:04

  7. 12:02

  8. 11:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel